Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 27. Mai 2019, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
  • Einheitsfront gegen rechts

    Zehntausende gedenken in Berlin der Ermordung der beiden Arbeiterführer Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg. Protest gegen Verstrickung des Staates in Neonaziterror.
    Von Florian Möllendorf
  • Andere Spielregeln

    Politik, Kunst, Theorie, Debatte – die XVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz der jungen Welt
    Von Arnold Schölzel

Jetzt muß Kristina Schröder dafür sorgen, daß sich nur noch die schönen Menschen fortpflanzen und die häßlichen kinderlos bleiben, dann würde der Staat Kindergeld sparen, die Arbeitslosigkeit wäre bald abgeschafft, und die Deutschen wären das schönste Volk der Welt.

Wolfgang Zippert in Die Welt über eine Studie der Uni Lüneburg, der zufolge attraktive Menschen seltener arbeitslos sind und mehr verdienen

Kurz notiert

Kurz notiert