75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Unser Vorschlag zur Güte: Präsidententausch

    Springer legt nach, und Christian Wulff macht sich zur Lachnummer. Rücktrittsforderungen werden lauter – dabei bleiben ganz andere mit deutscher Unterstützung im Amt.
    Von Peter Wolter
  • Die Kraft des Kollektivs

    Den Medien nicht auf die Leimrute kriechen: Parteitag und Mitgliederentscheid sollen neuen Linke-Vorstand bestimmen.
    Von Manfred Sohn
  • Gegenwind für Orbán

    Massenproteste gelten Ungarns Rechtsregierung und der neuen Verfassung.
    Von Tomasz Konicz
  • Sturm der Gewalt

    Jahresrückblick 2011: Afrika. Wiederkehr der Kolonialkriege. Angriffe auf neues Selbstbewußtsein des Kontinents.
    Von Gerd Schumann

Für die Ökologie ist das auf jeden Fall eine gute Nachricht.

Der Volkswirtschaftler Prof. Niko Paech im Deutschlandfunk zur Prognose von weniger als einem Prozent Wirtschaftswachstum in der BRD
  • Wege aus Euro-Krise

    Europäische Wirtschaftspolitik: Neuorientierung oder deflationäre Stagnation.
    Von Eckhard Hein