75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Bahn verbreitet Gerücht

    »Stuttgart 21«: DB AG stellt Resultat ihres »Streßtests« ausgewählten Medien zur Verfügung. Projektgegner und Landesregierung kritisieren Informationen als nicht nachvollziehbar.
  • Migration und Medien

    Auskünfte der Enquetekommission des Hessischen Landtags zu »Migration und Integration«
    Von Jörg Becker

Wenn sie jetzt ja sagen zu 2022, dann können sie im Wahlkampf 2013 plakatieren: Wir schaffen die Erneuerbaren bis 2017, aber die Atomkraftwerke lassen wir bis 2022 laufen.

Die Frankfurter Rundschau zum von der Grünen-Spitze – erfolgreich – forcierten Parteitagsbeschluß, dem schwarz-gelben Atomausstiegsgesetz zuzustimmen

Kurz notiert

  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Wer mehr Geld ausgibt als einnimmt und trotzdem noch die Steuern senken will, der muß entmündigt und dringend unter Vormundschaft gestellt werden.«