Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Obama, mach Schluß!

    Afghanistan: Dutzende Tote bei US-Luftangriff. Präsident Karsai warnt vor Besatzerexzessen, Amnesty International fordert Schließung von Gefangenenlager Guantánamo.
    Von Arnold Schölzel
  • Durchmarsch nach oben

    Barack Obama wird der 44. Präsident der USA und der erste Schwarze.
    Von Rüdiger Göbel
  • Der zweite Tag

    November 1918 in Deutschland: »Die größte aller Revolutionen« – die heute fast vergessen ist.
    Von Klaus Gietinger

Ich weiß aus vielen, vielen Reaktionen, wie viele Sozialdemokraten sie unterstützen, die vier, die da gestern gewesen sind.

Der ehemalige Wirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) im WDR zum Debakel um die Wahl von Andrea Ypsilanti in Hessen
  • Berlusconi will Ruhe

    Italienische Verhältnisse: Regierung plant weitere Einschränkungen des Streikrechts.
    Von Waldemar Bolze
  • Pakistan droht Bankrott

    Staat will Finanzhilfe vom IWF. Rückendeckung vom deutschen Außenminister.
    Von Thomas Berger

  • Das Bein weint

    Jürgen Roth besingt und geißelt den Niedergang seiner Lieblingssportart.
    Von Dieter Steinmann
  • Der Bundes-Basta

    Macht der Trainer die Aufstellung oder der Manager?
    Von André Weikard
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Die fortschreitende Privatisierung verletzt desgleichen die Chancengleichheit und widerspricht dem Prioritätsgebot der Daseinsfürsorge.«