Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
  • Krieg in Kurdistan

    USA unterstützen türkischen Einmarsch im Nordirak. Parlament in Erbil vermutet Schwächung der kurdischen Regionalregierung als Ziel der Aggression
    Von Nick Brauns
  • Begleitung in den Krieg

    Bundeswehr trainiert Minderjährige am Hindukusch. Deutsche Ausbildungsoffiziere bei Kampfeinsätzen in Südafghanistan.
    Von Knut Mellenthin
  • Hände weg von Leo Kofler!

    Wie ein reaktionäres Häuflein versucht, den linken Sozialisten Leo Kofler auf rechtsaußen zu drehen
    Von Christoph Jünke

Mit dem Wortbruch des SPD-Chefs Kurt Beck hat ein neues politisches Zeitalter begonnen: Deutschland zerfällt in zwei Lager. Das eine ist schwarz und gelb, das andere rot, grün und DDR.

Bild am Sonntag
  • Familie im Geist

    Mehr als Schall und Rauch: Der bundesdeutsche Straßennamenkampf im Ost-West-Vergleich
    Von Kurt Pätzold
  • Ende und Anfang

    Am Sonntag endete die 17. Buchmesse von Havanna. Jetzt geht’s aufs Land
    Von Peter Steiniger, Havanna
  • Ein Trink am Pool

    Im Larmoyanz-Imperium: Die Science-Fiction-Serie »Liaden« ist nun auf deutsch erschienen.
    Von Hagen Bonn
  • TV-Nachschlag

    Flugversuche (Zwei kleine Helden / Fr., 19.25, Kika).