75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.02.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Bankenstreit um Schrottanleihen

Hamburg/Kiel. Die HSH Nordbank bereitet nach eigenen Angaben Klage gegen den schweizerischen Finanzkonzern UBS vor. Es gehe um ein Investment im US-amerikanischen Wohnimmobilienmarkt, das von UBS strukturiert und verwaltet wurde, hieß es. Damit habe die HSH Nordbank erhebliche Verluste erlitten. Die Bank werde Ende Februar in New York Klage gegen die UBS einreichen.Den Angaben zufolge kritisierte die Landesbank die Verwaltung und das Management eines »Investments« in Höhe von 500 Millionen US-Dollar, das durch eine von der UBS gegründete Zweckgesellschaft begeben wurde. Deren Transaktionen hätten einzig im UBS-Interesse gelegen.

(jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!