75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2024, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.02.2008, Seite 12 / Feuilleton

Couscous mit Stasi

Die Stasi-Schmonzette »Das Leben der Anderen«, die entgegen der allgemeinen Aufregung mit der DDR fast gar nichts, wohl aber mit der Dramaturgie eines hübschen Liebesfilms zu tun hat, ist nun auch in Frankreich zu höchsten Ehren gekommen. Bei der 33. Verleihung des französischen Filmpreises César am Freitag in Paris wurde der Film, für den Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck schon den Oscar bekommen hatte, als bester ausländischer Film ausgezeichnet. Als bester französischer Film wurde »Couscous mit Fisch« (»La graine et le mulet«) von Abdellatif Kechiche prämiert. Marion Cotillard bekam die Ehrung als beste Schauspielerin für ihre Rolle als Edith Piaf in »La Vie en Rose«.

(ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton