3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • Schäuble will rein

    Unionsparteien wollen auf Sonderkonferenz der Innenminister Weg für Online-Durchsuchungen ebnen. SPD ziert sich noch.
    Von Peter Wolter
  • Im Minutentakt

    Die Betreuung Pflegebedürftiger ist für die Kommunen ein lästiger Kostenfaktor und für private Anbieter eine Goldgrube.
    Von Rainer Balcerowiak
  • »Ein reiner Abwehrkampf«

    Deutschland steuert auf eine Pflegekatastrophe zu. Ein Gespräch mit Detlev Beyer-Peters.
    Interview: Rainer Balcerowiak
  • Über das Lokale hinaus

    Protagonismus der Ausgeschlossenen: Ansätze partizipativer Stadtentwicklung in den Barrios von Caracas
    Von Andrej Holm und Matthias Bernt
  • Kriegsrecht mit Bibel

    USA: Priester sollen bei einem Anschlag Bevölkerung zum Gehorsam gegenüber der Regierung aufrufen.
    Von Marcus Klöckner
  • Neuer Premier in Jamaika

    Der Korruptionskritiker Bruce Golding hat die Wahlen auf der Karibikinsel gewonnen.
    Von Gerold Schmidt, npl
  • Duma-Schaulaufen

    Rußland: Parlamentswahlen im Dezember gelten als Stimmungstest für Entscheidung über nächsten Präsidenten.
    Von Tomasz Konicz

Falls die Unzufriedenheit mit der Politik der letzten Jahre der Grund für den Austritt war, so teilt der Genosse diese Unzufriedenheit mit der breiten Basis der Partei.

Erklärung des SPD-Gemeindeverbandes Bous im Saarland zum Wechsel ihres früheren Vorsitzenden in die Linkspartei, zitiert nach Die Zeit (Donnerstagausgabe)
  • Kraft durch Frust bei VW?

    Drohkulisse für Beschäftigte in Wolfsburg: Porsche-Chef Wiedeking stellt Haustarifvertrag im Falle einer Übernahme in Frage.
    Von Klaus Fischer
  • Proteste gegen neuen Energieriesen

    Gewerkschafter in Frankreich fürchten höhere Preise und sorgen sich um Schicksal der Belegschaften.
    Von Christian Giacomuzzi, Paris
  • Hübsch von gestern

    »Hairspray« 2007: Mit dem wohl bestbesetzten Ehepaar der Filmgeschichte.
    Von Tina Heldt
  • Vom roten Stern

    Größer, heller und nun schon 35 Jahre alt: Der Göttinger linke Buchladen Rote Straße feiert im Oktober Geburtstag und fängt heute damit an.
    Von Christian Mütze
  • Wo ist der Blumentopf?

    Bären, Bauern und Ballerinen: Union Berlin und SV Babelsberg 03 trennten sich 1:1
    Von Frank Willmann

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!