3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 16. September 2021, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 07.09.2007, Seite 6 / Ausland

Russischer Einsatz in Inguschetien

Moskau. Russische Sicherheitskräfte haben am Donnerstag ihre Kampfeinsätze in der Kaukasusrepublik Ingusche­tien ausgeweitet. Der russische Inlandsgeheimdienst FSB habe die nördlichen Randgebiete der Stadt Karabulak im Zentrum Inguschetiens zur »Zone für Antiterroreinsätze« erklärt, meldete die Nachrichtenagentur Interfax. Nach Angaben der Agentur RIA-Nowosti kamen Soldaten und gepanzerte Fahrzeuge zum Einsatz. Die Agentur ITAR-TASS meldete sechs Stunden später ein Ende des Einsatzes. Der FSB teilte mit, die Einsätze hätten sich gegen einen Rebellenführer gerichtet, der sich im Kampfgebiet aufhielt. Das russische Innenministerium hatte im August 2500 Sicherheitskräfte nach Inguschetien geschickt. Ein Großteil der Gewalttaten in Inguschetien wird mit dem Tschetschenien-Konflikt in Verbindung gebracht.

(AFP/jW)

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!