Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. Juni 2024, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Ein fundamentaler Wandel

    Alberto Moreira (Brasilien) analysierte die politische Situation in Lateinamerika nach den jüngsten Wahlerfolgen linker Präsidentschaftskandidaten
    Von Alberto da Silva Moreira
  • Soziale Klüfte und neue Strategie

    Feng Yuan (China) sprach über soziale Probleme in ihrem Land und das Ziel der KP Chinas, eine »harmonische Gesellschaft« zu gestalten
    Von Feng Yuan
  • Alltag und große Ziele

    Ernest Kaltenegger (Österreich) sprach über den schmalen Grat, auf dem eine Linkspartei zwischen Opposition und Regierungsbeteiligung wandelt
    Von Ernest Kaltenegger
  • Kraft zu kämpfen

    Heinrich Fink (Berlin) sprach über Christian Klar und verlas einen Gruß von ihm an die Rosa-Luxemburg-Konferenz
    Von Heinrich Fink
  • Nicht kapitulieren

    Veronica Sykorova (Tschechien) sprach über das Verbot des Kommunistischen Jugendverbandes ihres Landes durch das Prager Innenministerium
    Von Veronica Sykorova
  • »... revolutionär und antiimperialistisch«

    Arnaldo Otegi, Sprecher der in Spanien verbotenen baskischen Linkspartei Batasuna, zur Zukunft des Baskenlandes, zur Lage nach dem ETA-Anschlag sowie zu einem alternativen EU-Modell
    Von Arnaldo Otegi
  • »Rassismus bestimmte Mumias Prozeß«

    Robert R. Bryan (USA) im Gespräch über das Berufungsverfahren für Mumia Abu-Jamal und den morgen beginnenden Weltkongreß gegen Todesstrafe in Paris
    Von Robert R. Bryan
  • Es gibt Alternativen

    Rolf Becker (Hamburg) verlas eine Resolution der Rosa-Luxemburg-Konferenz zur Freilassung von Christian Klar und sprach über Mumia Abu-Jamal
    Von Rolf Becker
  • Keine Kapitulation

    Francisco Brown Infante (Kuba) über neue US-Hoffnungen auf die Beseitigung der Revolution
    Von Francisco Brown Infante
  • IG Metall verstärkt Druck

    Gewerkschaft mobilisiert Zehntausende Beschäftigte während der Arbeitszeit zu Protesten gegen Rente mit 67. Unternehmer empört über »illegale Streiks«.
    Von Daniel Behruzi
  • Arbeiterbildung neu denken

    An welche Traditionen anknüpfen, an wen sich richten? Aufgaben und Ziele einer heutigen Arbeiterbildungsgemeinschaft.
    Von Thomas Kuczynski

Die Zieldaten werden natürlich weitergegeben an die Bündnispartner und dienen dann militärischen Luftangriffen, das muß man sich einfach klarmachen.

Citha Maaß, Afghanistan-Expertin bei der Stiftung Wissenschaft und Politik, im Deutschlandfunk zum beabsichtigten Einsatz deutscher »Tornado«-Aufklärungsflugzeuge in Afghanistan
  • Diamanten vom Kap

    In Südafrika ruft eine Kampagne zum Boykott israelischer Produkte auf. Besonders Handel mit Edelsteinen im Visier der Kritiker.
  • Autoland gegen EU-Kommission

    Klimavorgaben aus Brüssel: Kanzlerin Merkel macht sich zur Fürsprecherin der BRD-Abgaslobby.
    Von Klaus Fischer