Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Luftnummer Hartz

    Expertenbericht attestiert Arbeitsmarktpolitik der Bundesregierung ein Desaster. Prekäre Beschäftigung auf dem Vormarsch.
    Von Peter Steiniger
  • Musik und Aufklärung

    Zum 250. Geburtstag von Wolfgang Amadé Mozart und zum 100. des Musikforschers und Historikers Georg Knepler. (Teil I)
    Von Hanns-Werner Heister
  • »Sie werden es hier nicht leicht haben«

    DGB verkaufte gegen den Willen der Basis 46 Immobilien. Leipziger Initiative will Verantwortliche nicht davonkommen lassen. Ein Gespräch mit Steffen Reißig.
    Interview: Sebastian Wessels
  • NATO-Draht und »Dialog«

    Schweriner Staatskanzlei rechnet mit 100000 G-8-Gegnern in Heiligendamm. Bundesregierung: Vorbereitungen auf gutem Stand.
  • Einzelhandel in Unruhe

    Berlin: Konflikt um weitgehende Abschaffung der Ladenöffnungszeiten wird nun auch juristisch ausgetragen.
    Von Daniel Behruzi
  • Verzicht mit allen Mitteln

    Klinikum Kassel: Neubau wird durch Gehaltskürzungen finanziert. Betriebsratschef wechselte ins Management.
    Von Herbert Wulff

Begrüßte man sich in der sozialistischen DDR nicht mit »Freundschaft«, dem Synonym von »Korruption«?

Kommentar in der Welt vom Mittwoch
  • Es qualmt in Europa

    EU fordert von Deutschland drastische Reduzierung der Emissionszertifikate und will Luftverkehr in den Handel mit Verschmutzungsrechten einbeziehen.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Panik an Thailands Börse

    Regierungsverfügung gegen Währungsspekulation löste Rekordkurssturz aus.
    Von Hormos Christian Ansarian
  • Fiese Frustrationen

    Anmaßende Betriebsamkeit: »Babel« macht die Welt einfacher, als sie ist.
    Von Peer Schmitt
  • Nach dem Seesturm

    Da schau her: An der Deutschen Oper Berlin wurde doch noch »Idomeneo« aufgeführt.
    Von Val Danestani
  • Mehr als Mozart

    Möglichkeiten realisieren: Zum 100. Geburtstag von Georg Knepler
    Von Stefan Amzoll
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Wenn mal ein Arbeitsloser dank Vitamin B öffentlichkeitswirksam wieder in Arbeit gebracht wird, hat das nur einen verlogenen Schaueffekt.«.

  • Zurück auf 1933

    Viel Verständnis für »Euthanasie«: Das Dresdner Hygienemuseum wirbt im Rahmen einer »Public Private Partnership« für die Beendigung »lebensunwerten Lebens«.
    Von Thomas Wagner