75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.01.2022, Seite 7 / Ausland

Nordkorea verteidigt neue Raketentests

Pjöngjang. Die Demokratische Volksrepublik Korea (DVRK) wehrt sich gegen Vorwürfe bezüglich ihrer Raketentests. Sie seien Teil ihres legitimen Rechts auf Selbstverteidigung, berichteten staatliche Medien am Freitag unter Berufung auf das Außenministerium. Zuvor hatte die DVRK den dritten Test innerhalb von zwei Wochen durchgeführt. Die jüngste Entwicklung eines neuartigen Raketentyps sei Teil der Bemühungen um die Modernisierung der nationalen Verteidigungsfähigkeit und ziele weder auf ein bestimmtes Land ab, noch beeinträchtige sie die Sicherheit der Nachbarn, erklärte das Ministerium der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA zufolge. Dabei wurde auch vor einer »stärkeren und sicheren Reaktion« gewarnt, sollten die USA eine konfrontative Haltung einnehmen. Am Mittwoch hatte das US-Finanzministerium Sanktionen gegen fünf Nordkoreaner verhängt, denen es vorwirft, Güter für die »Massenvernichtungs- und Raketenprogramme« ihres Landes zu beschaffen. (dpa/Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland