Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Merkel schafft CDU

    Leitantrag zur Asylpolitik besänftigt Putschwillige schon im Vorfeld des Parteitags in Karlsruhe
    Von Michael Merz
  • Ein FN-Spazierweg

    In der zweiten Runde der französischen Regionalwahlen legte der Front National (FN) im Vergleich zur ersten um 800.000 Stimmen zu.
    Von Pierre Lévy
  • Luft für Sarkozy

    Zweite Runde der Regionalwahlen in Frankreich: Republikaner des Expräsidenten ziehen an Le Pen vorbei – eigentlicher Sieger bleibt aber der Front National
    Von Hansgeorg Hermann
  • Schutz der »weißen Rasse«

    In der Region Île-de-France siegte die christliche Fundamentalistin Valérie Pécresse
    Von Hansgeorg Hermann
  • »Erinnerung sichern!«

    Dokumentiert. Rede zur Verleihung des Menschenrechtspreises 2015 der Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde (GBM) an Dr. Peter Michel
    Von Heidrun Hegewald
  • Das Schweigen durchbrechen

    Der NSU und die Wissenschaft: Tagung an der Berliner Humboldt-Universität über Staatsversagen, Rassismus und Forschungsperspektiven
    Von Markus Mohr
  • Blutige Geschäfte

    SIPRI-Institut: Deutsche Waffenproduzenten profitieren von einer immer kriegerischeren Welt
  • Mehr Geld für Bildung?

    SPD will Alleinzuständigkeit der Länder für Schulfinanzierung aus Grundgesetz streichen. 2006 hatte sie diese via Föderalismusreform noch mit durchgesetzt
    Von Ralf Wurzbacher
  • Exzellente Prekarisierung

    Freie Universität Berlin will 31 Beschäftigten des Botanischen Gartens kündigen, um Löhne zu senken
    Von Wladek Flakin
  • Zum Weinen

    Die Opposition im Kosovo hat in Pristina erneut mit Tränengas eine Sitzung des Parlaments verhindert
  • Brüchige Feuerpause

    In der Schweiz beginnen Friedensverhandlungen für Jemen. Seit Mitternacht gilt ein Waffenstillstand
    Von Gerrit Hoekman
  • Rechtsum rechts der Oder

    Jahresrückblick. Heute: Polen. PiS triumphiert und schleift Gewaltenteilung
    Von Reinhard Lauterbach, Nekielka
  • Krieg gegen Kurden

    Türkische Sicherheitskräfte greifen erneut Innenstadt von Diyarbakir an. Ausgangssperren werden zum Dauerzustand
    Von Kevin Hoffmann, Istanbul

Statt in seine Glaskugel zu schauen und plumpe Agitation zur Diffamierung von Schutzsuchenden zu betreiben, sollte der Bundesinnenminister sich lieber mit den Fakten und der Realität auseinandersetzen.

Ulla Jelpke, innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, zur Behauptung von Innenminister Lothar de Maizière,30 Prozent der geflüchteten Syrer hätten einen gefälschen Pass.
  • Gutes Gewissen anziehen

    Mit Musik-T-Shirts gute Arbeitsbedingungen in der Textilbranche fordern und Gewerkschaften stützen: Ein Berliner Unternehmen wagt den Versuch
    Von Claudia Wrobel
  • »Wir haben die Rente mit 60 gesichert«

    Einigung in der Schweizer Baubranche: Die Arbeiter dürfen auch künftig früher in Pension gehen. Zahlen müssen dafür die Unternehmer. Ein Gespräch mit Nico Lutz
    Interview: Johannes Supe

Kurz notiert

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.