Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Mehr Krieg wagen

    Bundeswehr startet Syrien-Einsatz, SPD ihren Parteitag. Altkanzler Schröder beschwört Frieden, Steinmeier »aktive Rolle« Deutschlands
    Von Rüdiger Göbel
  • »Unterirdisch beraten«

    NSU-Prozess: Vernichtendes Echo auf Zschäpe-Aussage. Hauptangeklagte kann schwer davon profitieren, dass sie dem Staat in heiklen Punkten entgegenkommt
    Von Claudia Wangerin
  • In den Armen der Anklage

    Die Leitmedien reagieren mit Hohn auf Beate Zschäpes Aussage im NSU-Prozess – und nutzen sie gleichzeitig, die staatliche Version vom rechten Terrortrio zu stützen.
    Von Wolf Wetzel
  • Nachbeten mit Folgen

    Der »Thüringen-Monitor 2015«: Das Bild der DDR im Bewusstsein der Einwohner des Bundeslandes zwischen Erinnerung und Indoktrination
    Von Ekkehard Lieberam
  • Abschiedstanz

    Die scheidende argentinische Präsidentin Cristina Fernández hat am Mittwoch abend (Ortszeit) in Buenos Aires vor Zehntausenden Anhängern ihre Abschiedsrede gehalten.
  • Das kleinste Übel

    Schweizerische Volkspartei (SVP) gewinnt zweiten Sitz in Landesregierung. Linker Angriff bleibt aus
    Von Patricia D’Incau, Bern
  • Atomstrom statt Dammbau

    Die britische Regierung streicht beim Umweltschutz, um Reaktorenbau zu fördern
    Von Christian Bunke, Manchester
  • Korrupt und rassistisch

    Demonstranten fordern den Rücktritt des Bürgermeisters von Chicago. Auslöser war der Mord eines Polizisten an dem schwarzen Jugendlichen Laquan McDonald
    Von Jürgen Heiser
  • Feindbild PKK

    Türkei fordert Verbündete zum Kampf gegen Kurdenpartei auf
    Von Kevin Hoffmann, Istanbul

Donald Trump wird wohl nicht amerikanischer Präsident werden, aber wenn Sie sich ansehen, was er sagt, und wenn Sie sich ansehen, wie viele Menschen das augenscheinlich unterstützen, dann sehen Sie, was für ein Potential da für solche Sachen ist.

Der Historiker und Autor Philipp Blom am Donnerstag im Interview mit Deutschlandfunk
  • Wieder eine Megafusion

    Verschärfte internationale Konkurrenz: US-Chemiekonzerne Dupont und Dow wollen zusammengehen, um Marktposition zu verbessern
    Von Bernd Müller
  • Das Ghetto und die Gelenke

    Gibt es denn nur noch Castingshows? Der französische Dokumentarfilm »Der große Tag« über jugendliche Kämpfernaturen
    Von Anne-Lydia Mühle
  • Kreuzberger Notizen. Carlchen

    Des 200. Geburtstags einer Zelebrität zu gedenken, des Datums also, an dem sie noch gar nichts war
    Von Eike Stedefeldt
  • Presented by The Company

    Mysterium Kuba: In einer achtteiligen Dokuserie möchte ZDF info die Geschichte des karibischen Inselstaats enträtseln
    Von Peter Steiniger
  • Foto der Woche: Heiße Krieger

    Mangelnde ArmutsbekämpfungIm Ringen um ein neues Klimaschutzabkommen dringen Umwelt- und Entwicklungshilfeverbände auf mehr Sofortmaßnahmen beim Klimaschutz
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips