Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Syriza streikt mit

    Griechenland: Ausstand legt Gesundheitsversorgung, Verkehr und Bildungswesen lahm. Regierungspartei versucht Vereinnahmung – und kürzt Renten
    Von Heike Schrader, Athen
  • Ganz genau gezählt

    Bundesinnenminister de Maizière ­präsentiert detaillierte Angaben über »islamistische Gefährder« in der BRD. Unklar bleibt, warum IS-Rekruten nicht gestoppt ­werden
    Von Knut Mellenthin
  • (K)ein Problem mit der Staatsräson

    Dokumentiert. Mitmachen um jeden Preis? Eine Regierungsbeteiligung der Linkspartei auf Bundesebene würde die Aufgabe ihrer Antikriegspositionen bedeuten
    Von Ellen Brombacher
  • Nackte Behördenwillkür

    In Berlin müssen kranke und alte Menschen nächtelang im Freien warten, wenn sie einen Termin beim Lageso bekommen wollen
    Von Carmela Negrete
  • Arme haben keine Priorität

    Hauptsache Krieg: Regierung schiebt dringend nötige Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze auf die lange Bank. Anpassung soll erst 2017 erfolgen
    Von Ralf Wurzbacher
  • Außenposten der Festung

    Die EU bezahlt, die Türkei kooperiert: 1.300 Flüchtlinge an Mittelmeerküste festgenommen
    Von Kevin Hoffmann, Istanbul
  • Antiterrorkampf und Autarkie

    Russland: Putin fordert Einheitsfront gegen islamistische Milizen. Erfolge in Landwirtschaft und bei Gesundheitsversorgung, Milliardenverluste durch Korruption
    Von Reinhard Lauterbach
  • Terror gegen Schutzsuchende

    Italien: Überfälle faschistischer Banden auf Flüchtlingsunterkünfte entschieden verurteilt
    Von Gerhard Feldbauer

Der Balkan ist ein Pulverfass und nur ein Funke genügt, um die Welt in Brand zu setzen.

Serbiens Regierungschef Aleksandar Vucic am Donnerstag laut dpa zum Auftakt der OSZE-Außenministerkonferenz in Belgrad
  • Bedrängt vom IWF

    Pakistans Finanzen sind gesünder, die Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs. Dennoch gibt es weiter Probleme – und der Ausverkauf von Staatsfirmen droht
    Von Thomas Berger
  • Flüchtlinge zählen nicht

    Bundesagentur für Arbeit plant Extrastatistik für erwerbslose Migranten. Ansage durchs Kanzleramt
    Von Ralf Wurzbacher
  • Betend und knieend

    Vor 140 Jahren wurde ein Reaktionär geboren: Poesie und Politik bei Rainer Maria Rilke.
    Von Ferdinand Krogmann
  • Hamburg wird umbenannt

    Die erfreuliche Entwicklung Hamburgs zu Deutschlands Disneyland begann mit der Premiere von »Phantom der Oper« in den 80er Jahren.
    Von Dusan Deak
  • Foto der Woche

    Die britische Regierung von Premier David Cameron hat sich am Mittwoch selbst ermächtigt, Ziele in Syrien zu bombardieren.
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips