Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
  • Scharf geschossen

    Aussage im ZDF: BND und Bundeswehr haben in den 1980er Jahren in Afghanistan gegen die Sowjetarmee gekämpft.
    Von Thomas Wagner

Kurz notiert

  • Staatsterrorismus

    USA kündigen weitere Kommandoaktionen an. Protest des libyschen Parlaments.
    Von Knut Mellenthin
  • Kriminelle Politiker

    Indien: Details über das Führungspersonal der »größten Demokratie der Welt«.
    Von Hilmar König, Neu-Delhi
  • In die Offensive

    Venezuelas Präsident Nicolás Maduro beantragt Sondervollmachten. Dekrete gegen Korruption und Sabotage geplant.
    Von André Scheer

Dadurch, daß Raucher etwa fünf Jahre früher sterben als Nichtraucher, werden, technisch ausgedrückt, Arbeitskraft und Produktivität zerstört.

Der Ökonom Tobias Effertz in der Frankfurter Rundschau über den volkswirtschaftlichen Schaden der Tabakindustrie
  • Heuschreckenlogik

    Eigner von »ProSiebenSat.1« wollen den TV-Konzern für 3,6 Milliarden Euro über die Börse ­verkaufen.
    Von Gert Hautsch
  • Horizontal in der Luft

    Der Deutsche Volleyball-Meister will hoch hinaus und mindestens in Berlin fünfte Kraft werden.
    Von Klaus Weise