Gegründet 1947 Dienstag, 9. März 2021, Nr. 57
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
  • Minister weißgewaschen

    Untersuchungsausschuß zur Spionagedrohne »Euro Hawk« legt Abschlußbericht vor. De Maizière kommt glimpflich davon.
    Von Matthias Monroy
  • »Wo leben wir denn?«

    Zum zehnten Todestag: Briefe des Dichters Peter Hacks (1928–2003) an das Kulturministerium der DDR.
    Von Stefan Huth
  • Nein! No! Non! Njet!

    International wächst der Widerstand gegen eine Intervention in Syrien.
    Von André Scheer
  • Kompromiß in Tunesien

    Regierende Ennahda-Partei stellt Dialog mit der Opposition, eine neue Verfassung und Neuwahlen in Aussicht.
    Von Gerrit Hoekman
  • Giftgasfreunde

    USA lieferten Irak im ersten Golfkrieg Informationen für den gezielten Einsatz von Chemiewaffen gegen Iran.
    Von Philipp Schläger, New York

Sie haben gar keine Ahnung und sollten öffentlich erst mal den Mund halten.

Rainer Wendt, Vorsitzender der »Deutschen Polizeigewerkschaft« (DPolG), in der Sport Bild zu den Schalke-Vorständen Horst Heldt und Peter Peters. Beide hatten Kritik am Polizeieinsatz beim Qualifikations-Hinspiel zur Champions League zwischen dem FC Schalke 04 und PAOK Saloniki geübt
  • Abrißbirne im Kartell

    Zoff unter Preistreibern: Ehemalige Partner bei Kali-Vermarktung beharken sich heftig. Belarus läßt Chef des russischen Weltmarktführers festnehmen.
    Von Dieter Schubert
  • Terror ohne Konsequenz

    Neonazis attackieren Antifaschisten, Berliner Polizei stellt ihre Ermittlungen ein.
    Von Markus Bernhardt
  • Vorbereitung auf Proteste

    Diesen Samstag, 31. August 2013, wollen Neonazis erneut in Dortmund aufmarschieren.
    Von Florian Osuch
  • »Verhöhnung des gesunden Menschenverstandes«

    Die russische Zeitung Iswestija hat am Montag ein Interview mit Syriens Präsident Baschar Al-Assad veröffentlicht. jW dokumentiert auszugsweise die vom Blog »chartophylakeion tou polemou« besorgte Übersetzung:.

Kurz notiert

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft