• Ein Demonstrant protestiert in Bremen gegen die Aufstellung der ...

    Den Pöbel in Schach halten

    Die USA, Deutschland und andere Staaten rüsten gegen die eigene Bevölkerung auf, selbst Vorbereitungen auf den Bürgerkrieg sind nicht mehr tabu. Von Peter Wolter

    Von Peter Wolter
  • Los Angeles, USA, 30. November 2011: Ein Polizist zielt auf »Occ...

    USA bereiten den Bürgerkrieg vor

    450 Millionen Dum-Dum-Geschosse für die Polizei. Auch der Einsatz von Drohnen und Panzern gegen die eigene Bevölkerung wird geplant. Von Rainer Rupp

    Von Rainer Rupp
  • Eine deutsche Bürgerkriegsarmee? In Bremen wurde am 15. Ju...

    Noch ist Ruhe an der Heimatfront

    Vorbereitung auf den »inneren Notstand«: Bundeswehr stellt neue Reservekräfte auf. Von Frank Brendle

    Von Frank Brendle
  • Jetzt ist der EuGH am Zug

    Streit um die Vorratsdatenspeicherung wird vor dem Europäischen Gerichtshof entschieden. Von Ulla Jelpke

    Von Ulla Jelpke
  • Ein Bonbon für die Stammtische

    Der »Warnschußarrest« für Jugendliche ist überflüssig und nicht mehr als billiger Populismus. Von Ulla Jelpke

    Von Ulla Jelpke
  • Eine junge Frau wird nach einer Besetzung des RTL-Sendezentrums ...

    Justizterror gegen Kurden

    Verfolgung nicht nur in der Türkei, sondern auch in Deutschland: Knüppel der Staatsanwälte ist der Paragraph 129b. Von Martin Dolzer

    Von Martin Dolzer
  • »Friedenskongreß« der Salafisten am 9. Juni 2012 in Köln: ...

    Salafisten als Buhmann

    Unions- und FDP-Politiker fordern Aberkennung der Staatsbürgerschaft und Grundrechtsentzug für religiöse Fanatiker. Von Ulla Jelpke

    Von Ulla Jelpke
  • »Revolutionäre 1.-Mai-Demonstration« in Berlin: Warnung vo...

    Beweise? Nicht nötig!

    Simon Bromma, Mark Kennedy oder Günter K.– immer wieder werden in der linken Szene verdeckte Ermittler oder V-Leute enttarnt. Doch nicht jedes »Spitzelouting« ist seriös. Von Claudia Wangerin

    Von Claudia Wangerin
  • Exverteidigungsminister Peter Struck (SPD) posiert in Afghanista...

    Negerkuß im Bundestag

    »Neusprech« und »Political correctness«: Über die ­kriminelle Energie, mit der die Wahrheit ­verbogen wird. Sprachregelung ist Teil staatlicher Gewalt. Von Leander Sukov

    Von Leander Sukov
  • Im Visier. Was hatte Volker Bouffier zu befürchten, da&szli...

    Bouffier keilt zurück

    Hessischer Ministerpräsident geht nach Strafvereitelungsvorwürfen in die Offensive. Verfassungsschutz steckt nach NSU-Aktenvernichtung in der tiefsten Affäre seit Jahrzehnten.

    Von Sebastian Carlens
  • Staatlicher Schutzschirm

    Der Chef des Inlandsgeheimdienstes geht – alles andere bleibt? Fragen zu den Verbindungen des Verfassungsschutzes zur Terrorgruppe »Nationalsozialistischer Untergrund«.

    Von Wolf Wetzel
  • Radikaler Bruch mit den einstigen Positionen: Der israelische Hi...

    Sieg des Zeitgeists

    Verrat der Intellektuellen – über die kritische Intelligenz in Israel.

    Von Moshe Zuckermann
  • PCS-Mitglieder bilden einen Streikposten vor dem Westminster-Pal...

    Historische Entscheidung

    Britische Gewerkschaft will bei Wahlen eigene Kandidaten aufstellen.

    Von Christian Bunke, Manchester
  • Montis Kürzungsorgie

    Die Ergebnisse des EU-Gipfels in der vergangenen Woche haben Italiens Premier Mario Monti den Rücken im eigenen Land gestärkt.

    Von Micaela Taroni, Rom
  • Protest gegen Wahlbetrug: Die Jugendbewegung »#YoSoy132&la...

    Wahl angefochten

    Mexiko: Linkskandidat López Obrador erkennt offizielle Teilergebnisse nicht an. Betrugsvorwürfe gegen Wahlinstitut IFE und angebliche Siegerpartei PRI.

    Von Santiago Baez
  • Druck auf Ecuador

    USA versuchen Entscheidung über Asylantrag Julian Assanges zu beeinflussen.

    Von Jürgen Heiser
Zitat des Tages
Wenn die Strompreise steigen, ist nicht der Atomausstieg der Sündenbock, sondern Wirtschaftsminister Philipp Rösler, der die Energieeffizienz blockiert.
Greenpeace-Experte Niklas Schinerl am Dienstag bei der Vorstellung einer DIW-Studie über die Kosten des Atomausstiegs
  • Lobbyisten Keitel und Grillo (r.): Deutschlands Bosse brauchen n...

    Keitel geht, Grillo kommt

    Deutsche Industrie uneinig über Euro-Politik. Beim mächtigsten Lobbyverband der Wirtschaft steht ein Wechsel der Galionsfiguren an.

    Von Stephan Müller
  • Jubel der Woche: Frisch, Moik

    Heute soll darüber gejubelt werden, daß es zwei Komödianten gab, die Millionen Film- und Fernsehzuschauern Freude bereitet haben, auch wenn die Anlässe, ihre Todestage, eher traurig sind.

    Von Jegor Jublimov
  • Pemón-Indígena am 21. Juni vor der deutschen Botsc...

    Der Schwesterstein

    Unsichtbare Linien: Ein Findling aus dem Berliner Tiergarten soll zurück nach Venezuela.

    Von André Scheer

Kurz notiert:

  • Renten vorenthalten

    Opfer des Faschismus werden vertröstet. Ehemalige Ghetto-Arbeiter zahlen die Rechnung für ­deutsches Behördenversagen. Für viele Betroffene kommt Entscheidung zu spät.

    Von Frank Brendle
  • Brutal ist nur ihr Vorhandreturn: Sabine Lisicki am »Magic...

    Gestöhnte Magie

    Wimbledon: Die Damenkonkurrenz vor den Viertelfinals.

    Von Peer Schmitt

Kurz notiert: