Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2024, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Spezialcamp in Libyen

    Rußland wirft NATO-gestützter Führung in Tripolis Ausbildung syrischer Rebellen vor. US-Präsident Obama läßt Optionen für Militärintervention prüfen.
    Von Rüdiger Göbel
  • Verdeckte Operationen

    NATO-Staaten sind längst aktiv in Syrien: Waffen und Freiwillige sollen Aufständische stärken.
    Von Joachim Guilliard
  • Kontinuierliche Konfrontationen

    Nach einem Jahrzehnt der »Sonnenscheinpolitik« auf der koreanischen Halbinsel verhärten sich die Fronten immer mehr.
    Von Du-Yul Song
  • Zur Dschutsche-Ideologie

    Im Ringen um Unabhängigkeit und Autarkie entwickelte die Führungsgruppe um Kim Il-Sung eine eigene Lehre.
    Von Rainer Werning/Du-Yul Song

Die übergroße Mehrheit der Soldaten ist sehr respektvoll gegenüber den Menschen.

John Abizaid, ehemaliger Befehlshaber des Zentralkommandos der US-Streitkräfte (CENTCOM), im Deutschlandfunk zu Koran-Verbrennungen durch US-Soldaten in Afghanistan
  • Viele Autos für China

    Asiatisches Boomland bleibt Exportmarkt Nummer eins der globalen Automobilindustrie. Doch einheimische Hersteller holen rasant auf.
    Von Hellmuth Tatus
  • Niemand, der reinredete

    Heute vor 40 Jahren beschloß die DDR-Volkskammer das »Gesetz über die Unterbrechung der Schwangerschaft«. Frauen konnten autonom entscheiden.
    Von Grit Lemke
  • Den aufrechten Gang bewahrt

    Neue Broschüre mit Porträts Düsseldorfer Frauen im Widerstand gegen den Hitlerfaschismus
    Von Sabine Labod
  • Klamme Verbände

    Enttäuschter Wettbetrüger aus Singapur auf Enthüllungstour.
    Von Tom Mustroph