jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 09.03.2012, Seite 5 / Inland

Farbattacken gegen Vattenfall

Berlin. Auf zwei Dienstgebäude des Energieunternehmens Vattenfall sind in der Nacht zu Donnerstag Farbanschläge verübt worden. Das Gebäude des Stromversorgers in der Puschkinallee im Bezirk Treptow-Köpenick wurde von mehreren Personen großflächig mit gelber und grüner Farbe beschmiert. Außerdem warfen die Täter mehrere Fensterscheiben ein. Kurz zuvor war ein Konzerngebäude in der Köpenicker Straße mit Glasflaschen voller Farbe beworfen worden. Bei dem Versuch einen der Täter festzuhalten, verletzte sich ein Wachmann. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

(dapd/jW)

Mehr aus: Inland