Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • »Schlimmerer Diktator«

    Irak: Mit Haftbefehl gesuchter Vizepräsident wirft dem Premier vor, das Land in einen neuen Bürgerkrieg zu treiben. Erneut Anschlag mit mindestens sieben Toten
    Von Karin Leukefeld
  • Liberal-braun

    Russische Opposition demonstriert
    Von Werner Pirker
  • Es braucht gute Nerven

    »Occupy Frankfurt« will überwintern und im Frühjahr den Protest ausweiten
    Von Gitta Düperthal
  • »Ich habe nichts zu verlieren«

    Warum zieht jemand ins »Occupy«-Camp und wird Versammlungsleiter? Gespräch mit Joachim Chiaruttini
    Interview: Gitta Düperthal
  • Von Bordeaux bis Odessa

    Deuropa – Deutschland macht sich breit. Teil II (1919–1933): Interessengemeinschaft für ein neues Reich
    Von Otto Köhler

Daß seine Thematik eine Thematik ist, die ernst ist und die relevant ist, das kann ja gar nicht bestritten werden.

Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Bernd Neumann (CDU), zur Idee des MfS-Verwalters Roland Jahn, ein zentrales Denkmal für die »Opfer der DDR-Diktatur« zu errichten
  • Umverteilung fortgesetzt

    Jahresrückblick 2011 * Heute: Defensive Gewerkschaftspolitik läßt Reallöhne trotz explodierender Gewinne stagnieren
    Von Daniel Behruzi

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!