Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 19. August 2019, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Tod im Mittelmeer

    NATO läßt Flüchtlinge sterben: Militärpakt ignoriert laut Pressebericht Hilferufe eines in Seenot geratenen Schiffes. Mehr als 60 Tote nach 16tägiger Irrfahrt
    Von Knut Mellenthin
  • Zwischenerfolg

    Tarifverhandlungen an der Charité
    Von Daniel Behruzi
  • Beachen und ballern

    Heute Sport und morgen tot? In ihrem verzweifelten Kampf um neuen Nachwuchs setzt die Bundeswehr besonders auf Sportevents.
    Von Michael Schulze von Glaßer
  • Politische Dauerkrise

    Hintergrund. In Thailand stehen Wahlen an. Die Konflikte zwischen den verschiedenen Lagern spitzen sich zu.
    Von Thomas Berger
  • Tiefe Beziehungskrise

    US-Stimmungsmache gegen Pakistan, aber Zusammenarbeit wird fortgesetzt.
    Von Knut Mellenthin
  • Wähle deinen Richter selbst

    Bolivien startet einzigartiges Experiment: Bevölkerung entscheidet über Spitzen der Justiz.
    Von Benjamin Beutler
  • Armut und Protest

    Unruhen und bewaffnete Auseinandersetzungen in Syrien dauern an. Tote, Verletzte und Verhaftete.
    Von Karin Leukefeld, Damaskus

Die Volkszählung ist keine Volkszählung, sondern eine Volksausforschung– mit Fragen, deren Relevanz überhaupt nicht ersichtlich ist.

Der Bundestagsabgeordnete der Grünen, Hans-Christian Ströbele, gestern in einem Tagesschau-Interview
  • Griechenland ist überall

    Aktivisten mobilisieren gegen EU-Kungelei und »Spar«-Diktat. Teilnehmer einer Konferenz in Athen setzen sich für Schuldenaudit ein.
    Von Stephan Lindner
  • Pech und Schwefel

    Südafrikanischer Gewerkschaftsbund COSATU kritisiert regierenden ANC heftig – und bleibt ihm mangels Alternativen doch eng verbunden.
    Von Christian Selz, Port Elizabeth

Kurz notiert