Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Januar 2020, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.05.2011, Seite 13 / Feuilleton

John Walker gestorben

Der Musiker John Walker ist tot. Er starb im Alter von 67 Jahren in seinem Haus in Los Angeles an Leberkrebs. John Walker – eigentlich John Maus– war Gitarrist sowie Begründer und Sänger der Walker Brothers. Dieses Trio schuf in den 1960er Jahren Balladen im Breitwand-Pathos-Format, die sich als unzerstörbare Ohrwürmer in die Kindheitserlebnisse braver Buben und Mädchen bohrten: »Make It Easy On Yourself« oder »The Sun Ain’t Gonna Shine Anymore« waren Schlager zum Ausklinken, die Walker Brothers trotzdem schon 1967 aufgelöst. (dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton