Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
  • NATO-Krieg in Sackgasse

    Generalsekretär der Allianz sieht keine militärische Lösung im Libyen-Krieg. Dennoch wächst die deutsche Bereitschaft zum »humanitären« Einsatz.
    Von Karin Leukefeld
  • Freibrief für Intervention

    Es bestehen starke Zweifel, ob die Resolution 1973 des UN-Sicherheitsrats mit dem Völkerrecht vereinbar ist. Tatsächlich handelt es sich um einen Angriffskrieg.
    Von Klaus Hartmann
  • Urbaner Großparkplatz

    Rio wird Gastgeber für FIFA-Weltmeisterschaft und Olympia. Jetzt wird kräftig Beton gerührt, doch die Stadt verfällt
    Von Norbert Suchanek, Rio de Janeiro
  • Beweise unnötig

    Victor Kochers Buch über rechtsfreien »Kampf gegen den Terror«
    Von Jürgen Heiser

Kurz notiert

  • Tomate jetzt ohne Käse

    Es hat sich ausgesiezt: Louis van Gaal darf Bayern München nicht mehr trainieren
    Von Wiglaf Droste
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Über Öl und Gas hätte Ghaddafi wohl noch weiter mit sich handeln lassen. Aber über eine blühende Wüste in einem souveränen Land mit sozialistischen Zügen?!«

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen