75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2024, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Jung muß aufrüsten

    Verteidigungsminister bereitet Bundeswehr auf langen Krieg in Afghanistan vor. Bundestag soll Truppenaufstockung und Entsendung von Schützenpanzern abnicken.
    Von Knut Mellenthin
  • Mordauftrag

    Eskalation im Afghanistan-Krieg
    Von Arnold Schölzel
  • Kleingeschriebenes

    Die Linke vor ihrem Wahlparteitag. Sogenannte Reformer kritisieren via Presse Oskar Lafontaine.
    Von Jana Frielinghaus
  • Dritte Kraft in der Türkei

    Islamische Bewegung von Fethullah Gülen kontrolliert Schlüsselpositionen im Land am Bosporus.
    Von Nick Brauns

Die vier AWACS-Luftfahrzeuge will die NATO zur Überwachung des zivilen Luftverkehrs in Afghanistan einsetzen.

Pressemitteilung des Bundesministeriums der Verteidigung
  • Aufruhr in der Provinz

    Widerstand gegen unterirdische Gasspeicher. Unionsfraktion im Bundestag verschiebt Beratungen über CO2-Gesetz.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Am Anfang des Weges

    Netzwerk gegen weibliche Genitalbeschneidung gegründet. Experten kritisieren Pläne, Praktiken zum Straftatbestand zu machen.
    Von Kirsten Achtelik
  • Fünf Blutpässe

    A wie Anfang, Astana, Astarloa: Antidopingvorstoß des Radsportweltverbands.
    Von Uschi Diesl

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!