Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. März 2024, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Bahn sucht Streikbrecher

    Friedenspflicht endete um Mitternacht. Vorstand bereitet sich mit Notfallplänen auf Arbeitskampf vor. Lokführergewerkschaft reagiert gelassen.
    Von Jörn Boewe
  • Zoff unter Erwerbslosen

    Ver.di-Bundeskongreß in Leipzig: Antrag zu Ein-Euro-Jobs und öffentlich geförderter Beschäftigung sorgt für Unruhe.
    Von Daniel Behruzi
  • »Wir wollen alles«

    Vorabdruck. Weltmachtpolitik der USA nach dem »Ende der Geschichte«.
    Von Michael Parenti (USA)

Der Osten ist frisch und vital, da blutet nichts aus.

Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD), zuständig für den »Aufbau Ost«, in Bild am Sonntag
  • Bush allein zu Haus

    Obwohl Berlin und Brüssel vormachen, wie man wortreich Klimaschutz simulieren kann, bleibt der US-Präsident bockig.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Kälte als Erbe

    Sohn und Enkel des Naziverbrechers Karl-Otto Saur haben ein Buch über die Familiengeschichte geschrieben.
    Von Ambros Waibel
  • Ach, Kleist

    Zu schwer für eine leichte Bühne? Jan Bosse inszeniert »Amphitryon« am Maxim Gorki Theater in Berlin.
    Von Peer Schmitt
  • Geschichtsmythen entlarven

    Mit einem Vortrag von Domenico Losurdo eröffnete die junge Welt die überfällige Debatte zum historischen Revisionismus.
    Von Thomas Wagner
  • Salto Mortale

    Ein Komiker prangert Italiens Politik an.
    Von Micaela Taroni, Rom
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Erfolgreich hatte man beim G-8-Gipfel schon terroristische Anschläge auf die Führer der Welt verhindert, indem man mit hochsensiblen Tornados das Camp der Protestierer kontrollierte.«

Kurz notiert

  • Ausnahmezustand

    In seinem neuen Buch zieht Rolf Gössner die Bilanz einer exzessiven deutschen Antiterrorpolitik.
    Von Alexander Bahar

Kurz notiert

  • Ohne Tricks und Zauberei

    Die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft gegen Brasilien mit solider Defensive und gezielter Effizienz.
    Von Marek Lantz
  • Blutgrätsche

    Ich konnte mich nicht entsinnen, schon einmal so ein lächerliches Spiel des BVB gesehen zu haben.
    Von Klaus Bittermann

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!