3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • IG Metall schlägt Alarm

    Nach Verkauf von Siemens-VDO an Continental: Gewerkschaft befürchtet Abbau Tausender Arbeitsplätze und kündigt Widerstand an. IG BCE bezieht Gegenposition.
    Von Daniel Behruzi
  • Neoliberaler Strippenzieher

    Der führende Kulturfunktionär des europäischen Großkapitals, Manfred Pohl, denkt global.
    Von Thomas Wagner

Da faßt man sich natürlich am Kopf, wenn man sagt, jetzt müssen wir noch mehr reinholen, wenn diejenigen, die da sind und qualifiziert sind, nicht einen Job bekommen.

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) im Deutschlandradio zu den Überlegungen, den Arbeitsmarkt für Osteuropäer zu öffnen
  • Lichte Höhen

    Morgen in Berlin: Der »Klassik verpflichtet« laden die Macher von peter-hacks.de zur Diskussion.
  • Fliegende Blätter

    »Dirty Blonde. Die Tagebücher«: Courtney Love über die echten und metaphorischen Brände ihres Lebens.
    Von Frank Schäfer
  • Aborte leeren

    Andreas Gläser sammelte Urlaubsschockgeschichten.
    Von Jana Illhardt
  • Tochter im Angebot

    Afghanische Mädchen werden von ihren Vätern oder Brüdern verschachert um Schulden zu begleichen.
    Von Shoib Najafizada, AFP
  • »Benachteiligung überwinden«

    Frauen in kurdischen Provinzen hoffen auf »unabhängige« Parlamentarier von linkem Wahlbündnis. Ein Gespräch mit Bärbel Beuermann
    Interview: Martin Dolzer
  • Farbanschläge gegen Antifa

    Ursula und Wolfgang Richter wandten sich an den Dortmunder Polizeipräsidenten Schulze und Oberstaatsanwältin Hermes
  • Das war spitze!

    Französische Medien fordern das Ende der Tour de France – Mikael Rasmussen ist schon mal vorgefahren.
    Von Marek Lantz
  • Eckenbrüller

    Kanada ist sehr weit und sehr groß. Natürlich gehen da auch die Uhren anders.
    Von Edgar Külow

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!