75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • »Bush, schleich di!«

    Rund 3000 österreichische Polizisten und Hunderte Agenten der CIA haben in Wien dafür gesorgt, daß Demonstranten US-Präsident George W. Bush nicht zu nahe kommen. Allein, das Aufgebot half nicht. Am Mittwoch morgen gingen 2000 Schülerinnen und Schüler auf die Straßen. Für den Abend wurden mehr als 10000 Teilnehmer aus ganz Österreich zur Großdemonstration in der Hauptstadt erwartet.
    Von Peter Preiß
  • Ausweiden und weg damit

    Die ehemalige Rundfunkzentrale der DDR in der Berliner Nalepastraße kommt unter den Hammer. Am 15. Juli wird das Inventar versteigert – auch das Eigentum von Mietern?
    Von Gerd Bedszent
  • Tausche Fahne gegen T-Shirt

    Linkspartei-Jugend bietet Antifa-Trikots für Nationalflagge. Sächsischer Fraktionschef sieht darin »weltfremde Arroganz«.
    Von Jörn Boewe
  • Kongo-Mission fürn Arsch

    Soldaten im pfälzischen Zweibrücken soll bei Feierlichkeiten Dörrobst in den Hintern geschoben worden sein. Missetäter dürfen nicht zum Auslandseinsatz.
    Von Ralf Wurzbacher

Wer George W. Bush im Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern braucht, hat die Wahlen schon verloren.

Linksfraktionschef Gregor Gysi am Mittwoch im Bundestag zum geplanten Besuch von US-Präsident Bush in Stralsund