Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Hellas am Abgrund

Troika stellt Griechenland unter Kolonialverwaltung
Zuletzt aktualisiert: 18.07.2019
  • Von wegen »neuer« Schwung: Der griechische Regierungschef Kyriak...
    19.07.2019

    »Nea Dimokratia wird weniger Skrupel haben als Syriza«

    Alexis Tsipras und seine Partei Syriza galten vielen Linken als Hoffnungsträger in Europa. Nun haben sie bei den Wahlen des griechischen wie europäischen Parlaments zwei schwere Niederlagen erlitten und müssen die Regierungssessel räumen. W...
    Andreas Schuchardt
  • Der neue griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis unter...
    09.07.2019

    Tsipras ist weg

    In Griechenland hat am Sonntag die konservative Partei Nea Dimokratia (ND) mit ihrem Vorsitzenden Kyriakos Mitsotakis die Parlamentswahl gewonnen. Mit 39,8 Prozent der Stimmen sicherte sich die ND mit 158 Mandaten die absolute Mehrheit, wei...
    Efthymis Angeloudis, Athen
  • Wird die Wahl voraussichtlich gewinnen: Kyriakos Mitsotakis von ...
    06.07.2019

    Krisenmanager gesucht

    Kaum ein Wahlplakat hängt in den Straßen Athens. Die Plätze, die 2015 noch von Hunderttausenden gefüllt worden waren, bleiben leer. Nicht einmal ein TV-Duell zwischen den Spitzenkandidaten der Parteien hat es bei den vorgezogenen Parlaments...
    Efthymis Angeloudis, Athen
  • Möglicherweise das kleinere Übel: Fahnenmeer für Griechenlands M...
    05.07.2019

    Syriza oder Sex

    Sitze im Flugzeug nach Athen. Am Sonntag sind Wahlen in Griechenland. Und obwohl ein Machtwechsel bevorsteht, scheint niemand – zumindest unter meinen Bekannten – besonders besorgt oder aufgewühlt zu sein. Was für ein Gegensatz zu den zwei ...
    Asteris Kutulas
  • Syriza-Anhänger während einer EU-Wahlkampfkundgebung am 24. Mai ...
    04.06.2019

    Kommunisten siegen in Patras

    Der griechischen Linken bleibt ein bisschen Hoffnung nach einer insgesamt vernichtenden Niederlage bei den Kommunalwahlen am vergangenen Sonntag. Beim zweiten Wahldurchgang siegte in Patras, der mit 214.000 Einwohnern drittgrößten Stadt des...
    Hansgeorg Hermann
  • Wenig Begeisterung für Tsipras: Wahlkampfkundgebung der Syriza a...
    23.05.2019

    Ohne Tsipras

    Alexis Tsipras spielt keine Rolle mehr. Der heutige griechische Ministerpräsident war bei der letzten Europawahl 2014 als Spitzenkandidat der Europäischen Linken (EL) aufs Schild gehoben worden und sollte Kommissionspräsident werden. Das is...
    André Scheer
  • Protest gegen das Prespa-Abkommen am Freitag vor dem griechische...
    28.01.2019

    Ab in die NATO

    Die ehemalige jugoslawische Teilrepublik Mazedonien darf sich seit drei Tagen offiziell »Republik Nordmazedonien« nennen. Gegen den Willen von geschätzten 70 Prozent der griechischen Bevölkerung hat am vergangenen Freitag eine knappe Mehrhe...
    Hansgeorg Hermann
  • PAME-Aktivisten am Mittwoch bei der Streikdemonstration in Athen
    31.05.2018

    Tausende gegen Tsipras

    Zehntausende Menschen haben am Mittwoch in Griechenland die Arbeit niedergelegt, um gegen die Kürzungspolitik der Regierung von Ministerpräsident Alexis Tsipras zu protestieren. An dem 24stündigen Ausstand, zu dem die Gewerkschaftsdachverbä...
  • 26.04.2017

    »Syriza wollte Einschnitte mildern«

    Sie vertreten die These, dass die Bundesregierung falsche Behauptungen zur griechischen Politik verbreitet. So werde etwa kolportiert, dass dort zu hohe Renten ausgezahlt würden. Wie schätzen Sie das ein?Die staatlichen Ausgaben und Sozials...
    Gitta Düperthal
  • Am besten wär’s, sie wär ganz weg: Die Europäische Zentalbank in...
    10.03.2017

    »EZB bekam wohl Zweifel wegen ihres Vorgehens«

    Sie, Herr De Masi, wollen an Unterlagen der Europäischen Zentralbank herankommen, genauer: An eine von der EZB in Auftrag gegebene Untersuchung, ob das Vorgehen der Bank im Jahr 2015 rechtens war (siehe jW vom 9. März). Damals hatte das Ge...
    Johannes Supe
  • Die EZB-Zentrale in Frankfurt am Main
    09.03.2017

    Die Überbank

    Banker regieren die EU. In Brüssel stellten am Mittwoch der frühere griechische Finanzminister Gianis Varoufakis und der Abgeordnete im EU-Parlament für die Partei Die Linke, Fabio De Masi, die Kampagne »Blackbox EZB« vor. Sie fordern den P...
    Simon Zeise
  • Den Zeichen an der Wand – hier am 12. Juli 2015 in Athen – will ...
    28.06.2016

    Kein »Grexit« nach »Brexit«

    Efklidis Tsakalotos ließ auf der Sitzung des Zentralkomitees der Regierungspartei Syriza am Wochenende kaum Zweifel am Verbleib Griechenlands in der Europäischen Uni on. Das Thema »Grexit«, so stellte der griechische Finanzminister klar, k...
    Heike Schrader, Athen
  • Nur neue Farbe? Der linke Protest gegen die Austeritätsdiktate d...
    26.05.2016

    Kein Fanal

    In der kommenden Woche wird die Nummer 106 von Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung ausgeliefert werden. Wir veröffentlichen daraus vorab und in gekürzter Fassung von Klaus Dräger den Aufsatz »›Linker Aufbruch in Europa?‹ – eine nüchtern...
    Klaus Dräger
  • Kein Euro den Gläubigern: Ein Demonstrant verbrennt eine 100-Eur...
    24.05.2016

    Schuldenbremse in Athen

    Premierminister Alexis Tsipras hat Vollzug vermeldet. Mit den Stimmen der 153 Parlamentarier der Regierungsparteien Syriza und Anel verabschiedete das griechische Parlament in der Nacht zu Montag das letzte von den Gläubigern diktierten Kür...
    Heike Schrader, Athen
  • »Im Geist des Humanismus und der Solidarität mit den Flüchtlinge...
    07.03.2016

    Athen will sich abschotten

    Beim heutigen EU-Türkei-Gipfel zur Migrationspolitik wird es nicht um den Schutz der vor Krieg, kapitalistischer Ausbeutung und anderen Katastrophen Flüchtenden gehen. Auf der Agenda steht ganz oben die möglichst störungsfreie Abschiebung u...
    Heike Schrader, Athen
  • Zurück auf die Straße: Bauern während einer Demonstration gegen ...
    01.03.2016

    Für Herrschaft des Gemeinwohls

    Die griechische Linkspartei LAE (Volkseinheit) hat sich ein großes Ziel gesetzt: »Umsturz sofort« lautet der Titel ihrer am Donnerstag auf einer Pressekonferenz vorgestellten programmatischen Erklärung. Zu den Wahlen im vergangenen Septembe...
    Heike Schrader, Athen
  • Protestierende Bauern am Mittwoch bei einer Straßenblockade in T...
    22.01.2016

    Rebellion der Bauern

    Griechenlands Bauern gehen auf die Barrikaden. Mit mehr als 6.000 Treckern haben sie seit Tagen im ganzen Land an strategisch wichtigen Punkte Blockaden errichtet, um jeweils für Stunden den Verkehr auf den Autobahnen lahmzulegen. Allein in...
    Heike Schrader, Athen
  • Mit welcher Strategie den Klassenkampf führen? Proteste gegen So...
    21.01.2016

    Alternativen zum Euro

    Für das kommende Wochenende laden zahlreiche Wissenschaftler und Linkspolitiker nach Paris zur internationalen »Plan-B-Konferenz«, um über Alternativen zum Euro zu diskutieren. Zu den Initiatoren zählen u. a. Oskar Lafontaine (Die Linke), ...
    Simon Zeise
  • Auch die Angestellten im öffentlichen Dienst beteiligten sich an...
    22.12.2015

    »Der größte Teil griechischer Schulden ist sittenwidrig«

    Bereits unter den Vorgängerregierungen haben die Angestellten im öffentlichen Dienst Einbußen erlitten. Welche waren das? Sie waren unter den ersten, die die Folgen der Gläubigermemoranden zu spüren bekamen. Ihre Löhne sind seit Mai 2010...
    Heike Schrader, Athen
  • Im Aufrag der Gläubiger: Der griechische Finanzminister Euklid T...
    07.12.2015

    Syriza kürzt weiter

    Mit einer knappen Mehrheit von drei Stimmen hat das griechische Parlament in der Nacht zum Sonntag in Athen den Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet. Das Budget sieht Kürzungen von insgesamt 5,7 Milliarden Euro vor. Alle 153 Abgeord...
  • Schnauze voll, Taschen leer, Syriza danke sehr: Gewerkschafter d...
    04.12.2015

    Syriza streikt mit

    Bereits zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen wurde Griechenland am Donnerstag durch einen ganztägigen Generalstreik lahmgelegt. Insbesondere der öffentliche Sektor stand still: Behörden, Schulen und Universitäten blieben geschlossen. W...
    Heike Schrader, Athen
  • Klares Nein der Bevölkerung: Demonstration vor dem Nationalparla...
    24.10.2015

    »Die Linke Europas muss zum Gegenangriff übergehen«

    Beim Referendum im Juli über das Brüsseler Kürzungs- und Privatisierungsdiktat hat eine deutliche Mehrheit der Griechen mit »Oxi«, mit Nein gestimmt. Bei den Parlamentswahlen am 20. September scheiterte die »Volkseinheit«, LAE, jedoch mi...
    Heike Schrader/ Athen
  • Der frühere griechische Finanzminister wirbt für eine Alternativ...
    08.10.2015

    »National politics is kaputt«

    Eine neue Galaxie müsse gefunden werden, sagte Gianis Varoufakis am Dienstag abend in Berlin, ansonsten habe die deutsche Wirtschaftspolitik in Zukunft keine Chance. In Europa jedenfalls fänden die deutschen Exportüberschüsse bald keine Abn...
    Simon Zeise
  • Neuer alter Regierungschef: Alexis Tsipras am Mittwoch bei seine...
    25.09.2015

    »Ein Mann ohne Tiefgang«

    Giannis Milios (63) ist Ökonom und Marxist   Sie wurden in den vergangenen Monaten als einer der Verantwortlichen für das Regierungsprogramm von Thessaloniki genannt, das Syriza vor gut einem Jahr, am 15. September 2014, vorstellte und mit...
    Hansgeorg Hermann/Athen
  • Ein U-Boot von den Thyssen-Krupp-Marine-Systems für Griechenland...
    18.09.2015

    Klassenkampf der »Troika«

    Giorgos Chondros ist Gründungs- und Vorstandsmitglied der griechischen Partei Syriza. Diese ist heute nicht mehr das, was sie noch Anfang 2015 war: eine radikal linke Partei. Deren Vorsitzender Alexis Tsipras übernahm am 25. Januar in de...
    Giorgos Chondros
  • Kundgebung der Syriza-Abspaltung »Vereinigte Linke« am Dienstag ...
    17.09.2015

    Harte Abrechnung

    Die »Platia Omonia«, der »Platz der Eintracht« im Herzen von Athen, ist nicht nur ein traditioneller Ort für Großkundgebungen. Sie ist seit ihrem Umbau für die Olympischen Spiele von 2004 auch ein Symbol des Niedergangs städtischer Kultur u...
    Hansgeorg Hermann
  • Hätte Syriza das verhindern können? Ein Bedürftiger holt sich Br...
    14.09.2015

    Über die Niederlage reden

    Lange hat es nicht gedauert, bis aus Euphorie Ernüchterung wurde. Am 25. Januar ist der Jubel noch groß. Syriza, vormals ein Sammelsurium kleiner linker Organisationen, gewinnt die Parlamentswahlen in Griechenland. Zur Partei formiert st...
  • Machtlos in den Wahlkampf: Alexis Tsipras beim Feilbieten zerstö...
    08.09.2015

    Tsipras träumt weiter

    Alexis Tsipras zufolge steht für Griechenland am 20. September Elementares auf dem Spiel. Bei den Parlamentswahlen ginge es dann um die Frage nach dem »wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Modell, das uns aus der Krise führt und die Gese...
    Heike Schrader/Athen
  • Panagiotis Lafazanis
    05.09.2015

    Referendum über die EU

    Die europäische Medienlandschaft sei seiner neuen Partei nicht gerade wohlgesonnen, sagte der Vorsitzende der griechischen »Volkseinheit« (LAE), Panagiotis Lafazanis, am Donnerstag auf einer Pressekonferenz für Auslandskorrespondenten in At...
    Heike Schrader/Athen
  • Der Syriza-Chef und bisherige griechische Ministerpräsident Alex...
    03.09.2015

    Syrizas Mehrheit wackelt

    Griechenlands Expremierminister Alexis Tsipras steht vor einer Zitterpartie: Drei Wochen vor der Parlamentswahl am 20. September schwindet laut neuen Umfragen der Vorsprung seiner Partei Syriza. Nachdem ihr in den vergangenen Wochen ein deu...
    Michael Streitberg
  • Solidaritätsdemo in Rom zur Unterstützung der linken Regierung i...
    31.08.2015

    »Die Troika ist in voller Pracht nach Athen zurückgekehrt«

    Was halten Sie von den »Strukturreformen«, die die Euro-Gruppe mit ihrem dritten Memorandum Griechenland auferlegt? Die Unterschrift von Ministerpräsident Alexis Tsipras unter das Papier bedeutet, dass sich Griechenland verpflichtet,...
    Raoul Rigault
  • Gegen (fast) jede Regierung: Anhänger der KKE demonstrieren in A...
    29.08.2015

    KKE legt vor

    Der Wahlkampf in Griechenland ist nun offiziell eröffnet. Nachdem die Chefs der beiden größten Oppositionsparteien, der konservativen Nea Dimokratia und der vom ehemaligen Syriza-Minister Paniagiotis Lafazanis gegründeten »Volkseinheit«, mi...
    Heike Schrader/Athen
  • Ein Schatten seiner selbst? Alexis Tsipras am Donnerstag abend b...
    22.08.2015

    Rücktritt aus Kalkül

    Am Donnerstag hat der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras seinen Rücktritt erklärt. Am Abend trat er dann vor die Mikrophone der Presse und erklärte den Schritt. »Das Mandat des Volkes vom 25. Januar hat seine Grenze erreicht«, sag...
    Heike Schrader/Athen
  • Ein schwarzes Loch: Über griechische Oligarchen, zumeist Reeder,...
    21.08.2015

    Bourgeoisie im Bermudadreieck

    Die Zeiten des alten Klassenkampfes scheinen zurück zu sein. »Ran ans Geld der Reichen«, titelte Zeit online am 23. Juli. Nun, keine Sorge, der Hauspostille des deutschen Oberstudienrats geht es naturgemäß nicht um die Familien Quandt, O...
    Klaus Wagener
  • Schon Neugeborene schulden der Troika rechnerisch 36.370 Euro: G...
    13.08.2015

    Tsipras redet schön

    Die Abschaffung der Steuervergünstigung auf Agrardiesel, die Absenkung des vor Pfändung geschützten Guthabens auf 1.000 Euro, die Zerschlagung des staatlichen Energiemonopols und die Verdrängung von Apotheken in Familienhand durch Handelske...
    Heike Schrader/Athen
  • Athen isoliert, an den Rand gedrängt, alleingelassen. Die Politi...
    12.08.2015

    Die Einsamkeit Griechenlands

    Am 18. Juli erschien auf den jW-Themaseiten der Beitrag »Etappenschlappe« von Thomas Sablowski. Darin analysierte der Autor die Niederlage der Syriza-Regierung. Den Ausführungen Sablowskis, insbesondere dessen Einschätzung einer Kritik d...
  • Eine aus Afghanistan geflohene Frau stillt ihr Kind am Mittwoch ...
    07.08.2015

    Athen zeigt Solidarität

    Täglich kommen derzeit mehrere hundert Flüchtlinge in Griechenland an. Der von seinen Gläubigern gegängelte Staat erweist sich jedoch als immer unfähiger, ihnen zu helfen. Die griechische Bevölkerung, die seit fünf Jahren unter der von d...
    Heike Schrader, Athen
  • Panagiotis Lafazanis
    05.08.2015

    Griechenland vor Neuwahlen

    In Griechenland werden vorgezogene Parlamentswahlen immer wahrscheinlicher: Der Sprecher der Linken Plattform in der Regierungspartei Syriza, Panagiotis Lafazanis, rief am Dienstag im Nachrichtenportal Realnews.gr alle Abgeordneten seiner P...
  • Perspektive des revolutionären Übergangs zum Sozialismus: Anhäng...
    05.08.2015

    Fatale »Europhorie«

    Am 18. Juli erschien auf den jW-Themaseiten der Beitrag »Etappenschlappe« von Thomas Sablowski. Darin analysierte der Autor die Niederlage der Syriza-Regierung. Den Einschätzungen Sablowskis, insbesondere zur Haltung der Linken zur EU, w...
    Thanasis Spanidis
  • 01.08.2015

    »Schäuble sitzt schon wieder an der Schaltstelle«

    Griechenland steuert immer tiefer in ein humanitäres Desaster hinein – am Ruder steht Ministerpräsident Alexis Tsipras, der eigentlich eine völlig andere Politik wollte. Erinnert Sie das nicht an Ihre eigene Situation, als Sie gegen Ende...
    Peter Wolter
  • 29.07.2015

    Vorwurf des Putsches

    »Was muss die Linke heute tun?« fragte der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras seine Genossen auf der Sitzung des Politischen Sekretariats von Syriza am Montag. Muss sie »die Regierung an die Vertreter des bankrotten politischen Sy...
    Heike Schrader/Athen
  • Dem Ministerpräsidenten gelang es, das Nein der Bevölkerung in e...
    28.07.2015

    Putsch in der Syriza

    Widersprüche in Griechenland: Erst vor drei Wochen, am 5. Juli 2015, sagten 61,3 Prozent der abstimmenden Griechen Nein zu dem »Juncker-Plan« der Euro-Länder und des Internationalen Währungsfonds. Doch noch während die Bevölkerung auf de...
    Andreas Wehr
  • 18.07.2015

    Erklärung der KP Griechenlands (KKE)

    Die Kommunistische Partei Griechenlands (KKE) veröffentlichte am Donnerstag eine Erklärung zur Parlamentsentscheidung in Athen vom Mittwoch: Gestern brachte Syriza, die versprochen hatte, »ein Ein-Artikel-Gesetz« vorzulegen, das die Memoran...
  • Zusammen gegen Austerität: Rund 1.200 Menschen protestierten am ...
    17.07.2015

    Die Burg bröckelt

    Hellas gegen alle: So ließe sich der Konflikt um Griechenland aus Sicht der deutschen Regierung zusammenfassen. Im Gegensatz zu anderen krisengeschüttelten Staaten sei es die »linksradikale« Regierung unter Alexis Tsipras, die keine Refo...
    Sebastian Carlens
  • Joseph Stiglitz
    17.07.2015

    Ein irrer Film

    Mit den Worten »lasst uns die Meinungsverschiedenheiten und das Eigeninteresse zurückstellen, um uns für das Wohlergehen der Menschheit einzusetzen«, hatte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon vor drei Tagen in Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeb...
    Hansgeorg Hermann
  • Die Demonstration am Mittwoch vor dem griechischen Parlament end...
    17.07.2015

    Links war gestern

    Schluss mit lustig. Die Demonstration am Mittwoch vor dem griechischen Parlament endete im Tränengas, und die laut Eigenwerbung »erste linke Regierung« verabschiedete derweil drinnen mit den Stimmen der Opposition eine Gläubigervereinbar...
    Heike Schrader, Athen
  • 17.07.2015

    Franco Berardi lehnt Einladung in die Bundesrepublik ab

    Auf der Solidaritätskundgebung mit Griechenland am Mittwoch in Bremen wurde ein Schreiben des italienischen Autors Franco »Bifo« Berardi unter großem Beifall verlesen. Er antwortet darin auf die Einladung zu einem Literaturfestival in der B...
  • Die Gewerkschaften hatten am Mittwoch zu einem 24stündigen Strei...
    16.07.2015

    Anweisungen abgenickt

    Das griechische Parlament hat in der Nacht zum Donnerstag die ersten der von der Eurogruppe verlangten Kürzungsgesetze verabschiedet. 229 Abgeordnete des 300 Sitze zählenden Parlaments stimmten mit »Ja«, 64 votierten mit »Nein«, sechs en...
  • Große Koalition der Bankrotteure: Protestplakat der kommunistisc...
    16.07.2015

    Wenig Hoffnung in Athen

    Am gestrigen Abend hatte Griechenlands Parlament die Wahl: Folgt es mehrheitlich Ministerpräsident Alexis Tsipras? Noch vor knapp zwei Wochen wäre das eindeutig zu beantworten gewesen. Mit Ja. Über 60 Prozent der Wähler hatten beim Referend...
  • »Auch ich bin Kommunist«: Der griechische Antifaschist und Kompo...
    16.07.2015

    Widerstand statt Unterwerfung

    Der griechische Komponist und ehemalige Widerstandskämpfer Mikis Theodorakis hat die griechische Linke und die Kommunistische Partei Griechenlands (KKE) aufgefordert, in einer breiten »Volksfront« gegen »das System« des Finanzkapitalismu...
    Hansgeorg Hermann
  • 16.07.2015

    Schäuble und die Treuhand

    Dass der Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Kanzlerin Angela Merkel der griechischen Regierung einen Treuhandfonds aufzwingen, ist gezielt »exportierte Grausamkeit«, erklärte am Mittwoch die Parteivorsitzende Katja Kipping: Der Treu...
  • 16.07.2015

    Kolonialisiertes Land

    Alexis Tsipras hat der räuberischen Erpressung durch die EU zugestimmt. Eine große Koalition unter Einschluss der vom Volk abgestraften »Altparteien« Pasok und Nea Dimokratia sowie Teilen des »Hoffnungsträgers« Syriza wird diesen Kurs im gr...
    Patrik Köbele
  • 16.07.2015

    »Griechenland wird wie eine Kolonie behandelt«

    Am Freitag wird der Bundestag in einer Sondersitzung über ein drittes Rettungspaket für Griechenland abstimmen. Wie werden Sie sich verhalten? Ich werde mit Nein stimmen. Dieses Diktat der EU-Eliten gegen Griechenland wird das Elend ...
    Markus Bernhardt
  • »Drei Präsidenten«: Jean-Claude Juncker (l.), Donald Tusk und Je...
    15.07.2015

    Regimewechsel

    Große Freude in Brüssel wegen der »Einigung« mit Griechenland. Trotz des triumphalen Lächelns der »drei Präsidenten« (Juncker, Tusk, Dijsselbloem) und trotz des »Feuerwerks« an Finanzmärkten ist in der Griechenland-Krise nichts, aber auch g...
    Rainer Rupp
  • Protest gegen die neue Gläubigervereinbarung am Montag abend vor...
    15.07.2015

    »Maske der Würde«

    Die Jugendorganisation von Syriza stellt sich quer: »Mit der Absicht, eine Regierung und ein ganzes Volk exemplarisch zu erniedrigen, haben die politisch Herrschenden der Euro-Zone unter der direkten Drohung eines ungeregelten Konkurses ...
    Heike Schrader, Athen
  • Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (links) und der damalige ...
    15.07.2015

    »Banken statt Panzer«

    Der frühere griechische Finanzminister Gianis Varoufakis hat die öffentliche Zurückhaltung, die er nach seinem Rücktritt am 6. Juli zunächst geübt hatte, aufgegeben und prangert öffentlich das Abkommen an, das Griechenlands Ministerpräsi...
    André Scheer
  • Griechenland zum ersten, zum zweiten und ... . Euro-Gruppen-Chef...
    14.07.2015

    Hellas unterm Hammer

    Kein »Grexit«, keine Staatspleite: Griechenland bleibt im Euro-Verbund, wird faktisch zur Kolonie Brüssels, und die Pleite wird weiter verschleppt. Das ist die Bilanz einer 17stündigen Nachtsitzung von 28 EU-Staats- und Regierungschefs sowi...
    Klaus Fischer
  • 14.07.2015

    »Früher wurden Militärputsche unterstützt«

    Oskar Lafontaine hat auf seine Facebook-Seite ein Zitat des schottischen Ökonomen und Moralphilosophen Adam Smith (1723–1790) gestellt: »Es gibt zwei Wege, eine Nation zu erobern und zu versklaven. Der eine ist durch das Schwert, der...
  • 14.07.2015

    »Tödlicher Schlag«

    Der US-amerikanische Wirtschaftsnobelpreisträger Paul Krugman schrieb am Montag in einem Kommentar für die New York Times zur harten Haltung der EU gegenüber Griechenland: »Das europäische Projekt – ein Projekt, das ich immer gelobt und unt...
  • Teilnehmer einer Demonstration gegen die Brüsseler Kahlschlagpol...
    14.07.2015

    »Oxi« für Tsipras

    Griechenland wird de facto einer Kolonialherrschaft der »Institutionen« unterworfen. Nach einem 17 Stunden dauernden Verhandlungsmarathon ging Alexis Tsipras in die Knie. Nachdem sich am Montag morgen die Regierungschefs der 19 Euro-Länder ...
    Heike Schrader, Athen
  • 14.07.2015

    Noch eins drauf

    Der Traum ist aus. Gerade einmal eine Woche ist es her, da schienen die kühnsten Hoffnungen, die Syriza zur Regierungsmacht getragen hatten, doch noch Wirklichkeit werden zu können: Eine tragfähige Schuldenlösung, keine weiteren Privatisier...
    Andreas Wehr
  • 14.07.2015

    Schulterklopfen unter Totengräbern

    Die Linke spricht von Erpressung und »perfiden Methoden des Aushungerns« – Parteifreunde klopfen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) auf die Schulter: Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament, Elmar Brok (CDU)...
  • 14.07.2015

    »Das Thema Grexit bleibt uns leider erhalten«

    Nun wird Griechenland also doch noch »gerettet«. Die Euro-Länder haben sich am Montagmorgen einstimmig auf ein neues dreijähriges »Hilfsprogramm« für Athen im Umfang von 82 bis 86 Milliarden geeinigt. Sind Sie froh, dass sich damit der s...
    Ralf Wurzbacher
  • Die Demonstration der Gewerkschaftsfront PAME am Freitag vor dem...
    13.07.2015

    Syriza zerbricht

    Einer jüngsten, inmitten der sich überschlagenden Ereignisse durchgeführten Umfrage zufolge könnte Syriza im Fall von Neuwahlen erneut mit der Regierungsbildung betraut werden. Den vom Institut »Metron Analysis« für die griechische Woche...
    Heike Schrader, Athen
  • Am Donnerstag abend demonstrierten in Athen EU-Fans für den Euro...
    11.07.2015

    Athen kapituliert

    Die ersten Proteste ließen nicht lange auf sich warten. Nur Stunden, nachdem die griechische Regierung die Liste ihrer »Sparmaßnahmen« veröffentlicht hatte, demonstrierten Rentner vor dem Finanzministerium in Athen gegen die neuen Einschnit...
    André Scheer
  • 11.07.2015

    »Es gibt in der Tat Aufstände in den Lagern«

    Täglich kommen auf den griechischen Inseln Hunderte von Flüchtlingen an, mehr als noch vor wenigen Monaten. Woran liegt das? Das hat zwei Gründe. Zum einen wird der Strom von Flüchtlingen jedes Jahr größer, sobald der Winter vorbei i...
    Heike Schrader, Athen
  • 11.07.2015

    Wagenknecht: Offener Brief an die Kanzlerin

    Bild veröffentlichte am Freitag einen offenen Brief von Sahra Wagenknecht, Erste stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, an Kanzlerin Angela Merkel: Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, Europa ist in schlechter Verfassung...
  • 11.07.2015

    Die Rätsel deutscher Taktik

    Es war schon auffällig, wie locker unsere Regierungs- und Pressevertreter nach dem Nein der Griechen die Überlegung ins Auge fassten, Griechenland einen neuen Kredit zu gewähren. Die letzte Tranche des alten Großkredits war ja bekanntlich ...
    Lucas Zeise
  • Verdienter Jubel: Nach dem grandiosen – und unerwarteten – Sieg ...
    11.07.2015

    Ein Land sagt nein

    Mit 61,31 gegen 38,69 Prozent obsiegte am vergangenen Sonntag in Griechenland das Recht auf ein Leben in Würde, Demokratie und sozialer Gerechtigkeit über die bedingungslose Unterordnung unter die ausschließlich an Gewinnmargen orientier...
    Heike Schrader, Athen
  • Damit gleiche Rechte in der EU gelten können, muss Frankreich si...
    10.07.2015

    Kapitulation gefordert

    Die Finanzoligarchie hat ganze Arbeit geleistet. Sie hat Griechenland zur Kolonie degradiert. Mehr als ein Viertel der Erwerbsfähigen in Griechenland ist arbeitslos. Unter Jugendlichen ist es jeder zweite. 40 Prozent der Kinder leben in Arm...
    Simon Zeise
  • Eigentlich ganz einfach. Den Protest ins Parlament tragen und di...
    09.07.2015

    Ausverkauf Europas eingeleitet

    Demokratie schafft sich selbst ab. Konservative, Liberale und Teile der europäischen Sozialdemokraten stimmten am Mittwoch für eine Resolution zu weiteren Verhandlungen für ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Im Parlament w...
    Simon Zeise
  • Krisenartikel in Endlosschleifen: Das gestrige Zeitungsangebot i...
    09.07.2015

    Knallharter Klassenkampf

    Wer ein Umdenken der europäischen Gläubiger Griechenlands nach dem deutlichen Votum am Sonntag erhofft hatte, wurde enttäuscht. Nach wie vor wird von Griechenland die Fortsetzung einer angeblichen »Rettung« mittels einer brutalen Austerität...
    Heike Schrader/Athen
  • Banque de Merkel? Ein Grafitti an der Zentralbank in Athen macht...
    08.07.2015

    Kredithaie wieder aktiv

    Der Schock scheint verdaut, jetzt soll wieder »gerettet« werden. Die EU-Kommission und Frankreichs Regierung wollen Griechenland unbedingt in der Euro-Zone halten. Die Verhandlungen der »Geldgeber« mit Athen über ein sogenanntes Spar- und R...
    Klaus Fischer
  • Kubanische und griechische Tageszeitungen berichteten am Diensta...
    08.07.2015

    Auch Fidel sagt danke

    Nach den offiziellen Glückwünschen des kubanischen Präsidenten Raúl Castro an die griechische Regierung, hat sich auch dessen Bruder und Amtsvorgänger Fidel Castro mit einem Brief an Ministerpräsident Alexis Tsipras zu Wort gemeldet. In ...
  • Nach dem »Nein«: Der griechische Premierminister Alexis Tsipras ...
    07.07.2015

    Historische Entscheidung

    Volksfeststimmung in Griechenland: Zehntausende haben in der Nacht zum Montag auf den Straßen und Plätzen überall im Land getanzt. Die Begeisterung über den unerwarteten und deutlichen Sieg beim Referendum war überwältigend. Mit 61,3 zu 38,...
    Heike Schrader/Athen
  • »Nein zum EU-Vorschlag – Nein zum Vorschlag der Regierung«: Anhä...
    04.07.2015

    Griechen vor Entscheidung

    Der Ausgang des für Sonntag angesetzten Referendums in Griechenland ist ungewiss. In einer am Freitag veröffentlichten Umfrage spricht sich eine knappe Mehrheit für die Unterordnung unter die Gläubigerforderungen aus: 44,8 Prozent werden de...
    Heike Schrader/Athen
  • KKE-Mitglieder auf einer Protestdemonstration gegen die Austerit...
    29.06.2015

    Was zur Entscheidung steht

    Angekündigt wurde es als Lehrstück in praktischer Demokratie: Mit 178 zu 120 Stimmen verabschiedete das griechische Parlament in der Nacht zum Sonntag den Beschluss, der eigenen Bevölkerung die Ablehnung oder Annahme der Forderungen von Eur...
    Heike Schrader/Athen
  • Harmonie? EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker (r.) begrüßte a...
    24.06.2015

    Erneut keine Einigung mit Athen

    Das Monatsende naht, und Griechenland muss erneut Schuldendienst leisten. Doch dafür ist kein Geld da. Wenige Tage vor dem drohenden »Default«, dem »Kreditausfall«, und damit der Staatspleite, taten nach dem sogenannten Sondergipfel am Mont...
  • Angehörige und Steigbügelhalter der griechischen Oberschicht dem...
    24.06.2015

    Juncker-Fans zur Demo-Probe

    Sie hätten sich auch »Gregida« nennen können: Bereits zum dritten Mal innerhalb weniger Tage füllten am Montag abend Tausende Angehörige und Steigbügelhalter der griechischen Oberschicht den Syntagma-Platz in Athen. Unter dem Motto »Wir ...
    Heike Schrader, Athen
  • Griechenland hat Hunderte Milliarden Euro Schulden. 2014 hat es ...
    23.06.2015

    Exit oder Exitus

    In der nächsten Woche erscheint mit dem Schwerpunkt »Griechenland« das Heft 4/2015 der Marxistischen Blätter. Neben Beiträgen der jW-Autoren Lucas Zeise und Martin Seckendorf ist darin auch ein ausführliches Interview mit Nikolas Theodor...
    Klaus Wagener
  • Über 5.000 Menschen demonstrierten am Sonntag in Brüssel gegen d...
    22.06.2015

    »Die Renten sind gesichert«

    Alle Augen blicken heute auf Brüssel. Das Treffen der EU-Finanzminister hatte am vorigen Donnerstag keine Einigung in den Kreditverhandlungen mit Griechenland gebracht. EU-Ratspräsident Donald Tusk lud deshalb für Montag zum Sondergipfel. D...
    Simon Zeise
  • 20.06.2015

    »Es wird nichts gespart, sondern nach oben umverteilt«

    Am Samstag will das Bündnis »Europa. Anders. Machen« in Berlin unter dem Motto »Dieses Europa agiert nicht in unserem Namen« demonstrieren. Was fordern Sie in bezug auf Griechenland? Die europäische Verarmungspolitik gegenüber Griech...
    Gitta Düperthal
  • 20.06.2015

    Die Krise Griechenlands: Eine Rachestory in mehreren Bänden

    Petros Markaris hat mehrere Krisenkrimis geschrieben, die in Athen seit 2010 spielen. Zur sozialen Absturzszenerie im Hintergrund der Ermittlungen seines Kommissars Kostas Charitos gehören Menschen, die sich aus Mülleimern versorgen, Mig...
    Arnold Schölzel
  • Interessante Körpersprache zwischen politischen Kontrahenten: Bu...
    19.06.2015

    Entscheidung erneut vertagt

    Die Bundesregierung bleibt hart. Allein die griechische Regierung habe es in der Hand, einen »Grexit« zu verhindern. »Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg«, sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in ihrer Regierungserklärung am Donnerstag im ...
    Simon Zeise
  • Zuckerbrot und Peitsche: Österreichs Kanzler Werner Faymann (l.)...
    18.06.2015

    Athen hält die Welt in Atem

    Griechenlands Regierung mischt EU und NATO auf. Statt sich – wie von Brüssel und Berlin erwartet – ein weiteres »Reformprogramm« zu Lasten der griechischen Bevölkerung auszudenken bzw. die Vorgaben zu akzeptieren, reist Ministerpräsident Al...
    Klaus Fischer
  • 18.06.2015

    Athen stellt alle Rüstungsdeals auf den Prüfstand

    Der stellvertretende griechische Verteidigungsminister Kostas Isychos (Syriza) erklärte am Dienstag zu den Militärausgaben seines Landes und diesbezüglichen Äußerungen aus den Reihen von SPD und Grünen: Wir möchten hiermit klarstellen,...
  • Der griechische Premierminister Alexis Tsipras betritt am Dienst...
    17.06.2015

    Tsipras sucht Partner

    Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras wirbt um Zustimmung. Am Dienstag vormittag traf er sich nacheinander mit drei Oppositionspolitikern. Den Auftakt bildete ein Gespräch mit Stavros Theodorakis. Der Vorsitzende der wirtschaftsl...
    Heike Schrader, Athen
  • »Wir wurden genug geschröpft«: Die kommunistische Gewerkschaft P...
    12.06.2015

    Griechen gegen Spardiktat

    Während die europäische Öffentlichkeit auf die Verhandlungen zwischen Athen und den »Institutionen« blickt, wehren sich die Menschen in Griechenland gegen das von Brüssel auferlegte Spardiktat. Am Donnerstag morgen besetzten Gewerkschafter ...
    Heike Schrader, Athen
  • Bundeskanzlerin Merkel und Griechenlands Regierungschef Tsipras ...
    12.06.2015

    Auf die Knie

    Nur wenn die griechische Wirtschaft auf die Beine kommt, können auch Schulden bedient werden. Wer sich dieser simplen Logik verweigert, der will weder den Euro noch deutsche Steuergelder retten, sondern um jeden Preis eine linke Regierung z...
    Sahra Wagenknecht
  • 10.06.2015

    Friedensbewegung ruft zur Griechenland-Solidarität auf

    Anlässlich des bevorstehenden Weltflüchtlingstags und der sich anschließenden weltweiten Solidaritätswoche mit Griechenland haben der Bundesausschuss Friedensratschlag und die Kooperation für den Frieden am Dienstag eine gemeinsame Erklärun...
  • Der Finanzminister besucht das Münzkabinett: Wolfgang Schäuble i...
    29.05.2015

    G 7 gegen Griechenland

    Aus Athen war am Mittwoch nachmittag zu hören, eine Einigung bei der Rückzahlung der griechischen Staatsschulden sei gefunden. Dem widersprachen während eines Treffens der G-7-Finanzminister in Dresden die Gläubiger. »Die griechische Lesart...
  • Griechische Renter warten in Athen auf die Auszahlung ihrer Alte...
    29.05.2015

    Einigung mit »Institutionen«

    Griechenland habe viele Schritte gemacht, aber nun sei man einer Lösung sehr nahe, erklärte Regierungschef Alexis Tsipras am Mittwoch nachmittag. Sein Wirtschaftsminister ging im privaten Fernsehsender Mega sogar von einem Abschluss der Ver...
    Heike Schrader, Athen
  • Alexis Tsipras konnte das Zentralkomitee der Syriza am Wochenend...
    26.05.2015

    Tsipras kritisiert »irrationale Forderungen«

    Griechenland hat seine Bereitschaft zur Schuldentilgung bekräftigt, fordert dafür aber eine rasche Einigung mit seinen Geldgebern. Das Land werde alles tun, um seine Kredite an den Internationalen Währungsfonds (IWF) zurückzuzahlen, sagte R...
  • 19.05.2015

    EU und USA über griechische Pipelinepläne alarmiert

    Im Laufe von schmerzhaften und langwierigen Verhandlungen mit seinen europäischen Gläubigern hat Griechenland zu verschiedenen Zeiten die russische Karte gespielt. Aus den anfänglich eher taktischen Annäherungsversuchen zwischen der linken ...
    Rainer Rupp
  • Zu Gast bei Freunden: Griechenlands Premier Alexis Tsipras und R...
    19.05.2015

    Geopolitischer Faktor

    Allen gegenteiligen Signalen zum Trotz, ein Rauswurf Griechenlands aus der europäischen Währungsunion kommt nicht in Frage. Allein wegen der strategischen und geopolitischen Bedeutung des Landes im neuen Kalten Krieg der NATO gegen Russland...
    Rainer Rupp
  • 15.05.2015

    Griechenland: Linke appelliert an SPD

    Berlin. Die Linke hat an SPD-Chef Sigmar Gabriel appelliert, sich gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) für einen Kurswechsel in der Griechenlandpolitik einzusetzen. »Der Konflikt, der gegenwärtig ausgetragen wird, ist der um ...
  • Angeklagt wegen der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinig...
    15.05.2015

    Neofaschisten bedrohen Zeugen

    Erst am dritten Verhandlungstag am Dienstag begann die Verlesung der Anklage im Prozess gegen insgesamt 68 Funktionäre und Mitglieder der griechischen neofaschistischen Partei »Goldenen Morgendämmerung« im Stadtteil Korydallos von Piräus. F...
    Heike Schrader, Athen
  • 13.05.2015

    Varoufakis bezahlt IWF mit IWF-Geld

    Griechenlands Regierung hat bei der Rückzahlung von Geldern an den Internationalen Währungsfonds (IWF) auf ein Notfallkonto beim IWF zurückgegriffen. Die Tilgungsrate für den Fonds in Höhe von 756 Millionen Euro sei am Dienstag weitgehend v...
  • 09.05.2015

    Wie sie Griechenland zermürben

    Am Montag – zur nächsten Euro-Finanzministerkonferenz – muss die griechische Regierung dem Diktat zustimmen. Sonst ist es aus. Dann werden den griechischen Banken keine Notkredite mehr bewilligt. So ungefähr äußerten sich laut Finanznachric...
    Lucas Zeise
  • Kämpfer für eine gerechte Gesellschaft: Manolis Glezos bei der 1...
    07.05.2015

    Keinen Schritt zurück

    Zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus ist der griechische Antifaschist Manolis Glezos zu Besuch in Deutschland. Die deutsche Besatzung hat Glezos, der im Widerstand aktiv war, am eigenen Leib erfahren. In der Nacht zum 31. Mai 1941...
    Roland Zschächner
  • Deal oder Streiterei? Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (hi...
    06.05.2015

    IWF für Schuldenerlass?

    Der Internationale Währungsfonds (IWF) dringt angeblich auf einen Schuldenerlass für Griechenland. Dies berichtete die in London erscheinende Financial Times (FT) am Dienstag. Das sofortige Dementi kam allerdings nicht vom Fonds, sondern vo...
  • Demo zum 1. Mai in Athen: Finanzminister Varoufakis unterhält si...
    04.05.2015

    Varoufakis: Es geht auch ohne Kredit

    Griechenland könnte nach Ansicht von Finanzminister Gianis Varoufakis auch ohne weitere Hilfszahlungen auskommen. »Selbstverständlich« sei sein Land auch ohne neuen Milliardenkredit überlebensfähig, sagte Varoufakis am Wochenende in einem Z...
  • »Lang lebe der Widerstand«: Die Proteste gegen die ERT-Schließun...
    02.05.2015

    ERT soll wieder senden

    Für die Regierung ist es vor allem eine Frage der Gerechtigkeit: Mit den Stimmen der Abgeordneten von Syriza und Anel hat das griechische Parlament in der Nacht zum Mittwoch beschlossen, die öffentlich-rechtliche Sendeanstalt ERT wieder ...
    Heike Schrader, Athen
  • 30.04.2015

    Versuchslabor

    Seit Jahren dient Griechenland den Herrschenden als Versuchslabor: Getestet wird, in welchem Umfang man in einem demokratischen Land Löhne und Renten senken, Arbeitsplätze vernichten und soziale Infrastruktur kaputtsparen kann. Die Bilan...
    Sahra Wagenknecht
  • Protestaktion der Gewerkschaftsfront PAME am Donnerstag vor der ...
    25.04.2015

    Syriza versucht Spagat

    Drastisch war die Reaktion der Kommunistischen Partei Griechenlands (KKE). »Die europäischen Imperialisten sind Mörder, Diebe, Heuchler« stand in englischer Sprache auf einem Transparent, das die KKE-nahe Gewerkschaftsfront PAME am gestr...
    Heike Schrader, Athen
  • Protest gegen Hochsicherheitsgefängnisse am vergangenen Donnerst...
    23.04.2015

    Haftbedingungen verbessert

    Mehr als 40 Tage hatten politische Gefangene in Griechenland mit einem Hungerstreik für weitreichende Veränderungen im Strafvollzug gekämpft. Ein Gesetz, das einen erheblichen Teil dieser Forderungen umsetzt, wurde am späten Montag abend mi...
    Heike Schrader, Athen
  • Freundliche Atmosphäre, große Pläne: Am Dienstag trafen sich Gri...
    22.04.2015

    Chef von Gasprom in Griechenland

    Der Chef des russischen Staatskonzerns Gasprom, Alexej Miller, hat sich am Dienstag mit dem Energieminister Griechenlands, Panagiotis Lafazanis, getroffen. Wie das griechische Staatsfernsehen NERIT berichtete, standen die geplante Erweiteru...
  • Milliarden für Gastransit? Am Dienstag traf sich Griechenlands E...
    22.04.2015

    Athen am Notausgang

    Athen bereitet Kapitalkontrollen vor. Es dürfte ein Schritt Richtung »Endspiel« sein. Die von der Linkspartei Syriza geführte Regierung verfügte in einem Dekret, das am Montag im Blatt für amtliche Veröffentlichungen erschien, dass sie sich...
    Rainer Rupp
  • Anhänger der »Goldenen Morgendämmerung« bei einer Demonstration ...
    20.04.2015

    Faschisten vor Gericht

    Unter größten Sicherheitsvorkehrungen beginnt am heutigen Montag in Athen der Prozess gegen insgesamt 69 Funktionäre und Mitglieder der neofaschistischen »Goldenen Morgendämmerung« (»Chrysi Avgi«). Ihnen wird neben einzelnen »Bagatelldelikt...
    Heike Schrader, Athen
  • Griechenlands Finanzminister Gianis Varoufakis am Donnerstag als...
    18.04.2015

    Athener Dilemma

    Wenn die Londoner Buchmacher keine Wetten mehr annehmen, weiß jeder, das Rennen ist gelaufen. Bekanntlich kann man bei »Bookies« sein Geld auf alles setzen, egal wie absurd die Wette scheint. Auch darauf, ob Griechenland 2015 die Euro-Zone ...
    Rainer Rupp
  • Flüchtlinge am vergangenen Donnerstag nach ihrer Ankunft auf der...
    16.04.2015

    Dezentral und unbürokratisch

    Etwa 800 Flüchtlingen ist in den vergangenen Tagen die gefährliche Überfahrt von der türkischen zur griechischen Küste gelungen. Griechenlands Vizeministerin für Migrationspolitik, Tasia Christodoulopoulou, erwartet, dass in den nächsten Mo...
    Heike Schrader, Athen
  • Am zweiten Besuchstag in Moskau traf sich Griechenlands Minister...
    10.04.2015

    Zwischen den Fronten

    Die gute Nachricht vornweg: Griechenlands Regierung hat die drohende Pleite vermieden und eine fällige Schuld von 450 Millionen Euro beim IWF bezahlt. Mit dem Internationalen Währungsfonds ist bekanntlich nicht zu spaßen, obwohl Athen vom A...
    Klaus Fischer
  • Ungesühntes Verbrechen: Am 10. Juni 1944 zerstörten deutsche Bes...
    08.04.2015

    Deutsche Schulden in Athen

    Auf 278,7 Milliarden Euro beziffert der griechische Rechnungshof ausstehende Entschädigungszahlungen Deutschlands für die in Griechenland während des Zweiten Weltkriegs begangenen Nazi-Verbrechen. Ein sechsköpfiges Team hatte über Monate un...
    Heike Schrader, Athen
  • Ja zu EU-Europa, nein zum Sozialabbau – eine Forderung aus...
    08.04.2015

    Kampffeld »Nationalstaat«

    Der Wahlsieg von Syriza bei den griechischen Parlamentswahlen bot der Initiative »Europa neu begründen« einen Anlass, die Forderung nach einer anderen Politik für die Europäische Union zu erneuern. Die Initiatoren der 2012 veröffentlichten ...
    Andreas Wehr
  • Intensive Debatte: Regierungschef Alexis Tsipras spricht mit sei...
    01.04.2015

    Optimismus in Athen

    Am Dienstag waren die Verantwortlichen in Athen optimistisch. Die griechische Regierung rechnet in den Verhandlungen mit den Geldgebern über Finanzhilfen schon bald mit einer Einigung. Der stellvertretende griechische Finanzminister, Dimitr...
  • Ist Russland-Besuch eines griechischen Ministers Normalität oder...
    31.03.2015

    Brüssel ist unzufrieden

    Es steht weiter schlecht für Griechenland. Geht es nach diversen Meinungsführern in Brüssel (EU-Parlament und -Kommission) bekommt die von der Linkspartei Syriza geführte Regierung keine Chance, ihr Wahlprogramm umsetzen zu können. Seit Woc...
    Heike Schrader, Athen
  • Der damalige griechische Finanzminister Papakonstantinou im März...
    26.03.2015

    Schuldig davongekommen

    Der ehemalige griechische Finanzminister, Giorgos Papakonstantinou von der sozialdemokratischen Pasok, ist schuldig. Im Jahr 2010 hat er, so befand es ein 13köpfiges Richtergremium am Dienstag nachmittag in Athen, die Namen von Verwandten v...
    Heike Schrader, Athen
  • Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras (l.) traf sich am Di...
    25.03.2015

    Heimspiel für Tsipras

    Die Partei Die Linke stellt sich vorbehaltlos hinter Griechenlands neue Regierung. Nach einem Treffen mit Ministerpräsident Alexis Tsipras am Dienstag in Berlin betonte Fraktionschef Gregor Gysi, Tsipras habe sich bei dem Gespräch »klipp un...
  • Bekenntnis nahe des Alexanderplatzes: Griechenlands Regierung ha...
    24.03.2015

    Kampf dem »Grexit«

    Er war da: Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras traf am gestrigen Montag zu seinem ersten offiziellen Besuch in Berlin ein. Nach seiner Landung auf dem militärischen Teil des Flughafens Berlin-Tegel begann ein kurzes und komplizie...
    Klaus Fischer
  • Giorgos Katrougalos im Juni 2011 bei einer Protestveranstaltung ...
    24.03.2015

    Politik per Schmutzkampagne

    Die Linkspartei Syriza hat die Wahlen in Griechenland nicht nur mit ihrem Programm zur Besserung der Lebensverhältnisse gewonnen. Mindestens genauso wichtig war das Versprechen der Partei, der Geißel von Korruption und Amtsmissbrauch den Ga...
    Heike Schrader, Athen
  • 21.03.2015

    EU rote Karte zeigen

    Die EU lässt Griechenland am ausgestreckten Arm verhungern. Athen müsse seine »Verpflichtungen« erfüllen, neue »Reformlisten« vorlegen und von den »Institutionen« absegnen lassen, so das Mantra, das Alexis Tsipras von den wichtigsten EU-Ver...
    Lydia Krüger
  • Kein Grund für Jubel in Athen: Griechenland willigte am Freitag ...
    21.03.2015

    Neue »letzte Chance« für Griechenland

    Es wird teurer, komplizierter und unübersichtlicher: Die Euro-Staaten geben dem hochverschuldeten Griechenland eine weitere »letzte Chance«. Am Rande des EU-Gipfels in Brüssel vereinbarten die Staats- und Regierungschefs am Freitag, im Schn...
  • »Feuert die Troika, nicht die Menschen« - Demonstration gegen di...
    20.03.2015

    Blockupy hat recht

    Katja Kipping, die Vorsitzende der Linkspartei, war am Mittwoch in Frankfurt am Main und beobachtete zusammen mit weiteren Kollegen aus dem Bundestag und Länderparlamenten die »Blockupy«-Proteste gegen die Europäische Zentralbank (EZB). Für...
    André Scheer
  • Bittsteller trifft »good guy«: Griechenlands Ministerpräsident A...
    14.03.2015

    Griechenland-EU-Krise auch verbal

    Keine Ruhe für Griechenland: Die EU-Kommission sichert Athen weitere »Hilfe« zu. Zugleich wird das Krisenland mit einem neuen Ausfallszenario konfrontiert, das der deutsche Finanzminister »Graccident« nannte. Auf frisches Geld muss Athen we...
  • Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras (l.) und OECD-Gen...
    13.03.2015

    Troika in Athen, Geldhahn weiter zu

    Die Troika ist zurück in Griechenland. Die jetzt als Vertreter »der Institutionen« bezeichneten Buchprüfer wurden von ihren Auftraggebern geschickt, um die Umsetzung der »Sparauflagen« zu kontrollieren. Letztere waren Athen im Zuge der bish...
  • Deutscher Exportschlager U 214. Dem griechischen Volk hat das pe...
    12.03.2015

    Solidaritätsprogramm für Griechenland

    Der Einigungsprozess zwischen der Regierung von Alexis Tsipras und der EU ist erneut vertagt worden. Die Troika hat sich durchgesetzt, Athen bisher erkenntlich nichts erreicht. In dieser Situation hilft nur ein neues Denken. Weder eine entw...
    Peter Grottian
  • Graffiti in Athen: Wut des Volkes trifft auf politische Realität...
    12.03.2015

    Erklärungsnot in Athen

    Heimspiele sind oft schwerer, als die auswärts. Obwohl sich Griechenland auch in der letzten Sitzung der Euro-Gruppe in keinem Punkt durchsetzen konnte, präsentiert die Regierung die Gespräche als einen weiteren Erfolg. Trotz anderslautende...
    Heike Schrader, Athen
  • Rote Rosen für den Widerstand: Griechenlands Regierungschef Tsip...
    26.02.2015

    Arroganter Schuldner

    Die Griechen nerven. Ob von links oder rechts, Hemd über oder in der Hose – zusätzlich zu ihrer Konfrontation mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Co. haben sie jetzt ein Thema wieder auf das Tapet gebracht, das die Vorgänge...
    Norman Paech
  • Auf neuen Wegen, oder doch nur Kurs Richtung Sackgasse? Griechen...
    25.02.2015

    Weiter am Drücker

    War doch gar nicht so schwer: Trotz einigen Hin und Hers haben die Finanzminister der Euro-Zone am Dienstag nachmittag Griechenland glaubwürdige Reformbestrebungen bescheinigt. Basis für dieses rasante Umdenken ist offenbar jene ominöse »Li...
    Klaus Fischer
  • Geduld und Hoffnung: Nicht nur wie hier vor dem Parlamentsgebäud...
    25.02.2015

    Land in der Warteschleife

    Griechenland heute: Es scheint fast, als hätte es die Wahlen vom 25. Januar nicht gegeben. An der konkreten Lebenssituation der Menschen hier hat sich seit dem Sieg von Syriza nichts geändert. Nach wie vor verfügt ein Drittel der Bevölkerun...
    Heike Schrader, Athen
  • 18.02.2015

    Exempel statuieren

    Das Krisentreffen der Euro-Finanzminister am Dienstag endete mit einem unverschämten Ultimatum an Griechenland: Die neue Regierung in Athen soll bis Freitag ihre Wähler um sämtliche Wahlversprechen prellen und um die Rückkehr der verhassten...
    Sahra Wagenknecht
  • Hinter Zäunen weggesperrt: Flüchtlinge im Lager von Amygdaleza (...
    18.02.2015

    Athen macht Lager dicht

    Bis zu 18 Monate können Flüchtlinge in Griechenland inhaftiert werden. In der Praxis werden Menschen, die sich nichts anderes haben zuschulden kommen lassen, als ohne Visum eingereist zu sein, teilweise sogar noch länger eingesperrt. Meist ...
    Heike Schrader, Athen
  • Demonstranten fordern am Montag abend in Athen »Gefängnis für di...
    17.02.2015

    »Torpedo Schäubles«

    Die EU übt mit einem Ultimatum Druck auf die neue griechische Regierung aus. Nachdem die Finanzminister der 19 Euro-Staaten am Montag abend ergebnislos auseinandergegangen waren, erklärte der Chef der Eurogruppe, Jeroen Dijsselbloem, in Brü...
  • 16.02.2015

    Erste Pflicht

    Antikommunismus gehört heute in gewissen linken Kreisen zum guten Ton. Daher war es auch keine Überraschung, dass nach den Wahlen in Griechenland vom 25. Januar die Kommunistische Partei Griechenlands (KKE) als »ultrastalinistisch« beschimp...
    Ali Ruckert
  • 12.02.2015

    Keine Illusionen

    Wie viele Klassenkämpfe – Massenaktionen und Streiks – waren nötig, um in Griechenland das Kräfteverhältnis zu verschieben, die jetzige dynamische Situation zu erzeugen. Anders herum: Es zeigt sich, dass Massenaktionen und Strei...
    Patrik Köbele
  • Drum rechts-links, zwei, drei. Syriza und Anel im Moment vereint...
    12.02.2015

    Aufeinander zugehen

    Im Vorfeld der jüngsten Wahlen zum griechischen Parlament hatte die deutsche Partei Die Linke eine Solidaritätskampagne mit dem Slogan »We start from Greece. We change Europe« (»Wir beginnen in Griechenland. Wir verändern Europa«) lanciert....
    Phillip Becher
  • 12.02.2015

    Kampf um Kredite

    Dem Titel der linken Zeitung der Redakteure vom Mittwoch zufolge begab sich der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis mit seiner Teilnahme am Sondertreffen der Euro-Gruppe am Mittwoch abend in Brüssel in die »Höhle des Löwen«. Im Gep...
    Heike Schrader, Athen
  • Ehrgeizige Ziele: Ministerpräsident Alexis Tsipras will Griechla...
    10.02.2015

    Reparationen gefordert

    »Die Wiederherstellung unserer Volkssouveränität, die Wiedererlangung einer gleichberechtigten Rolle unseres Landes in der Europäischen Union, die Bewältigung der humanitären Krise, die Wiederherstellung der Würde unseres Volkes, soziale Ge...
    Heike Schrader, Athen
  • Solidaritätskundgebung am Donnerstag vor dem Bundesfinanzministe...
    06.02.2015

    Varoufakis will Amtshilfe

    Böse Überraschung für Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble gegen Ende der gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem neuen griechischen Amtskollegen Gianis Varoufakis am Donnerstag in Berlin. Der CDU-Politiker hatte sich mit diplomatischen Fl...
  • Die Umarmung fiel noch ein wenig steif aus: Newcomer Tsipras und...
    05.02.2015

    Dream-Team auf Kurs

    Griechenlands neues Dream-Team hält weiter Kurs: Während Ministerpräsident Alexis Tsipras in Brüssel kleine Wunder vollbringt, bereitete sein kongenialer Finanzminister Gianis Varoufakis den Besuch beim deutschen Kassenwart Wolfgang Schäubl...
    Klaus Fischer
  • Endlich den Schuldenkäfig verlassen: Graffiti in Athen symbolisi...
    04.02.2015

    Athen hat klare Ziele

    Glaubt man der deutschen bürgerlichen Presse, ist die Linksregierung in Griechenland nur wenige Tage nach der Wahl bereits eingeknickt: »Athen fordert Schuldenschnitt nicht mehr«, verlautbarte Focus online am Dienstag morgen. In der Süddeut...
    Heike Schrader, Athen
  • Besuch bei Leidensgenossen: Griechenlands Regierungschef Alexis ...
    03.02.2015

    Tsipras entdeckt Europa

    Alexis Tsipras sieht die Stabilität im Südosten Europas in Gefahr, falls Griechenland oder Zypern sich vom Euro verabschieden würden. Ein Austritt aus dem Währungsraum wäre ein schwerer Schlag und würde die Stabilität im östlichen Mittelmee...
  • Keine faulen Kompromisse mehr: Griechenlands Finanzminister Gian...
    02.02.2015

    Notausstieg für Hellas

    Auch eine Woche nach den Wahlen in Griechenland steckt Brüssel weiter in einer Art Schockstarre: Teils entsetzt, teils ratlos reagiert das neoliberale EU-Establishment auf die feste Haltung der neuen Athener Regierung. EU-Kommissar Günther ...
    Rainer Rupp
  • 02.02.2015

    Rechter Terror in Griechenland

    Im anstehenden Prozess gegen die Chrysi Avgi (Goldene Morgendämmerung) werden lediglich vier von über 100 bekannt gewordenen Angriffen der neofaschistischen »Sturmabteilungen« behandelt: Im Dezember 2012 überfiel eine Gruppe Faschisten mit ...
    Heike Schrader
  • Antifaschistische Demonstration am Denkmal für den ermordeten Ra...
    02.02.2015

    »Keine Einzeltäter oder Heißsporne«

    Dimitris Zotos ist Mitglied der Initiative Jail Golden Dawn und Anwalt der Nebenklage im Prozess gegen die neofaschistische Partei (griechischsprachige Webseite: jailgoldendawn.com) Die neofaschistische Partei Chrysi Avgi, in Deutschland al...
    Heike Schrader, Athen
  • 02.02.2015

    Was andere mitteilten

    Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, erklärte zu den ersten Tagen der neuen griechischen Regierung am Freitag: Die von Alexis Tsipras geführte griechische Regierung macht sich sofort an die Umsetzung ihrer Wahlversprechen. Zu d...
  • 31.01.2015

    Athen: Keine Kooperation mehr mit der Troika

    Athen. Zwischen der neuen griechischen Regierung und der Euro-Gruppe ist es zu einem Eklat gekommen. Griechenland werde künftig nicht mehr mit den Geldgeberkontrolleuren der Troika zusammenarbeiten, sagte Finanzminister Giannis Varoufakis a...
  • EU-Parlamentspräsident Schulz am Donnerstag beim neuen Regierung...
    30.01.2015

    Mr. Tacheles bei Tsipras

    Griechenland ist mit seinen Bedenken gegen eine Verschärfung der EU-Sanktionen gegen Russland alles andere als isoliert. »Griechenland setzt sich für die Wiederherstellung von Frieden und Stabilität in der Ukraine ein und will gleichzeitig ...
    Heike Schrader, Athen
  • Einig, was den Umgang mit der Athener Koalition betrifft: Linksf...
    30.01.2015

    Syriza »irritiert« deutsche Linke

    Während »Reformer« der deutschen Linkspartei sich »irritiert« über das Bündnis der bei der Parlamentswahl am vergangenen Sonntag siegreichen griechischen Genossen von Syriza mit den nationalistischen »Unabhängigen Griechen« (Anel) zeigten, ...
    Jana Frielinghaus
  • KKE-Vorsitzender Dimitirs Koutsoumbas bei einer Wahlkampfveranst...
    30.01.2015

    In Opposition zu Syriza

    Die Kommunistische Partei Griechenlands, KKE, hat ihr Ergebnis im Vergleich zu den Parlamentswahlen vom Sommer 2012 um 61.000 Stimmen (ein Prozent) steigern können. Sie verfügt nun über 15 statt wie bisher nur über zwölf der 300 Sitze im Pa...
    Heike Schrader, Athen
  • Hoffnung auf den »Neustart«: Ein Demonstrant feierte am Sonntag ...
    27.01.2015

    Debatte zwischen »Neustart« und »Reform«

    In der Bundesrepublik haben die Wahlen in Griechenland für eine rege Debatte zwischen »Neustart« und Warnung vor der Abkehr vom diktierten Sparkurs gesorgt. Die Vorsitzenden der Linkspartei, Katja Kipping und Bernd Riexinger, beglückwünscht...
  • Souveräner Wahlsieger in Griechenland: Alexis Tsipras und seine ...
    27.01.2015

    Neue Hoffnung Syriza

    Die politische Landkarte in Griechenland hat sich verändert. Waren die in den Farben der stärksten Partei eingefärbten Wahlkreise bis vor kurzem vorwiegend grün und blau, dominiert seit Sonntag die Farbe der Linkspartei Syriza, Magenta. Nur...
    Heike Schrader, Athen
  • 27.01.2015

    »Ein Moment puren Glücksgefühls«

    Der Sekretär der Französischen Kommunistischen Partei (PCF), Pierre Laurent, sprach in Paris von einer »Lektion« der Griechen für die europäischen Demokratien. Der »unwiderrufliche Sieg« von Syriza werde den Kurs Europas verändern, »nichts ...
  • Athener Versammlung der KKE kurz vor der Wahl: Auch die Kommunis...
    27.01.2015

    Linke siegt in Hellas

    Nie war die Linke so stark wir heute in Griechenland. Zählt man zu den 36,34 Prozent für Syriza und den 5,47 Prozent für die kommunistische KKE noch die 0,64 Prozent für das außerparlamentarische Linksbündnis Antarsya hinzu, kommt man auf 4...
    Heike Schrader, Athen
  • Wahlparty der SYRIZA am Sonntag abend in Athen
    26.01.2015

    Mehrheit verpasst

    SYRIZA hat die Parlamentswahl in Griechenland am Sonntag zwar klar gewonnen, zugleich aber die absolute Mehrheit knapp verfehlt. Wie das mit dem Innenministerium in Athen zusammenarbeitende Meinungsforschungsinstitut Singular Logic am frühe...
  • SYRIZA-Chef Alexis Tsipras in Siegerpose
    26.01.2015

    SYRIZA braucht Partner

    »Die Stunde der Linken ist gekommen«, jubelten Tausende in Athen versammelte Anhänger der Linkspartei SYRIZA unmittelbar nach Bekanntgabe der Nachwahlbefragungen am Sonntag abend. Bereits unmittelbar nach Schließung der Wahllokale hatte die...
    Heike Schrader, Athen
  • Anhänger von SYRIZA bejubeln am Sonntag abend in Athen die erste...
    26.01.2015

    SYRIZA jubelt

    In Griechenland haben die Wähler am Sonntag die bisherigen Regierungsparteien abgestraft. Nach Auszählung von knapp der Hälfte der Stimmen kam die konservative Nea Dimokratia (ND) Hochrechnungen zufolge auf nur noch auf 28,4 Prozent, ihr so...
  • Die Syriza-Anhänger haben Grund zum Feiern (Athen am Sonntag abe...
    26.01.2015

    Syriza liegt vorn

    Griechenland steht vor einem historischen Regierungswechsel. In Wahl-Prognosen ging die Linkspartei Syriza aus den Wahlen am Sonntag eindeutig als stärkste Kraft hervor. Die Partei von Alexis Tsipras kam demnach auf 35,5 bis 39,5 Prozent de...
  • Bereit für den Wechsel? Helfer beim Aufbau eines Wahllokals am F...
    24.01.2015

    Kreuz gegen Brüssel?

    Am Sonntag wählt Griechenland ein neues Parlament. Auch in den letzten Umfragen zeichnet sich ein Sieg der Linkspartei Syriza ab, der rund 32 Prozent der Stimmen vorausgesagt werden. Die regierende Nea Dimokratia würde demnach auf knapp 26 ...
    Heike Schrader, Athen
  • Demonstranten beim 24stündigen Generalstreik in Athen am 27. Nov...
    21.01.2015

    Zahlen oder verhandeln

    Vor den Wahlen am 25. Januar legt Syriza wieder zu. Nachdem der Vorsprung der griechischen Linkspartei gegenüber der noch regierenden Nea Dimokratia sich zunächst verringert hatte, vergrößert sich nun der Abstand wieder. In am Montag abend ...
    Heike Schrader, Athen
  • Auf den Wahlplakaten in Griechenland gibt sich der Syriza-Kandid...
    16.01.2015

    Fischen am rechten Rand

    Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras scheint in der Europäischen Union (EU) Verbündete zu verlieren. Statt des von Athen lancierten Drohszenariums eines »Grexit«, eines Austritts aus der Währungsunion, diskutiert man in Berlin ...
    Heike Schrader, Athen
  • Abgefilmt und chancenlos: Dem ehemaligen Premierminister George ...
    09.01.2015

    Griechenland vor der Wahl

    Syriza liegt vorn. Nach den aktuellen Umfragen hat die Linkspartei rund drei Prozent Vorsprung vor der regierenden Nea Dimokratia. Rund zwei Wochen  sind es noch bis zur Parlamentswahl am 25. Januar in Griechenland. In gleich drei am Dienst...
    Heike Schrader/Athen
  • Protestaktion der KKE an der Akropolis gegen die von der EU oktr...
    06.01.2015

    KKE: Auch Syriza hat keine alternativen Lösungen für Griechenland

    Die Kommunistische Partei Griechenlands (KKE) wird in Opposition zu jeder Regierung stehen, egal welche aus den Wahlen am 25. Januar hervorgehen wird. »Denkt daran, dass am folgenden Tag die EU und die Memoranden hier sein und fortfahren we...
    Heike Schrader, Athen
  • 02.01.2015

    »Es nützt nichts, nur die Regierung zu wechseln«

    Ilias Smilios vertritt den Zusammenschluss außerparlamentarischer linker Gewerkschafter »Paremvasis« (Interventionen) im Vorstand der Gewerkschaft der Grundschullehrer in Griechenland. Er ist auch Mitglied im Koordinationsrat des außerparla...
    Heike Schrader/Athen