Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
  • Wir sagen an dieser Stelle einfach mal ...

    ... Danke! Griechisches Volk lehnt Kürzungsprogramm der Troika ab. Internationale Solidarität auf Europas Straßen. Tsipras und IWF fordern Schuldenschnitt
    Von Simon Zeise
  • Historische Entscheidung

    Zehntausende Griechen feiern den Sieg des »Nein« beim Referendum. Ministerpräsident Tsipras fordert »nationale Anstrengung« für Vereinbarung mit EU und IWF. Finanzminister Varoufakis tritt zurück
    Von Heike Schrader/Athen
  • Das Elend tritt in eine neue Phase

    Rentenkürzungen und höhere Mehrwertsteuern: Gläubiger könnten dauerhaften Kompromiss mit der Syriza-Regierung eingehen. Griechenlands Schulden blieben
    Von Andreas Wehr
  • Ständige Provokation

    USA: Proteste gegen Konföderiertenflagge am State Capitol von South Carolina
    Von Jürgen Heiser
  • Köpfe rollen auf der Krim

    Wegen Korruptionsvorwürfen wurden ranghohe Offizielle verhaftet – Zweifel an politischer Loyalität
    Von Reinhard Lauterbach
  • Fragwürdiges Jubiläum

    Seit 25 Jahren hat Indiens Armee im Bundesstaat Jammu und Kaschmir weitreichende Sondervollmachten
    Von Thomas Berger
  • Honduras empört sich

    Präsident und Regierungspartei in Geldwäscheskandal verwickelt. Wochenlange Proteste gegen Korruption. Jetzt wollen die Vereinten Nationen vermitteln
    Von Lena Kreymann

Ich will mein Bier trinken, und du hältst die Schnauze

Zwischenruf aus einer Gruppe von Essenern, die laut einem Youtube-Video am Sonntag abend die Siegesrede der neuen AfD-Chefin Frauke Petry in einem Biergarten verhinderten
  • Barcelona bremst Kapital

    Linke Stadtverwaltung will den Zustrom von Touristen in die katalanische Metropole regulieren. Die neue Bürgermeisterin löst damit Wahlversprechen ein
    Von Robert Ojurovic

Kurz notiert

  • Bahn frei

    Mit dem Tarifergebnis bei der DB AG hat die GDL ihre eigene Position im Konzern vorerst gesichert. Neueinstellungen für Abbau von Überstunden
    Von Claudia Wrobel
  • Nein! Danke!

    Überwältigender Sieg der Demokratie: Reaktionen in Deutschland auf das »Oxi« in Griechenland

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!