Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. September 2019, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Spiel mit Menschenleben

    Wieder ertrinken Hunderte Menschen im Mittelmeer. EU leugnet Mitverantwortung. CDU/CSU-Fraktionschef Kauder fordert »Abschiebeprämie«
    Von André Scheer
  • Entscheider des Tages: Jürgen Klopp

    Jürgen Klopp hört auf, und das ist schade. Und trotzdem ist es die richtige Entscheidung. Denn in dieser enttäuschenden Saison war es nicht zu übersehen, dass er immer häufige...
    Von Klaus Bittermann
  • »Das Abkommen ist eine Farce«

    Nach der Vereinbarung von Lausanne: Es gibt keinen Grund, warum der Iran nicht über ein Atomprogramm verfügen sollte. Ein Gespräch mit Noam Chomsky
    Interview: Giuseppe Acconcia
  • Kompromiss im Senat

    Keine vernünftigen Einwände gegen Abkommen mit Teheran
    Von Knut Mellenthin
  • Aufgeben oder kämpfen

    Dokumentiert: Kuba wird auch weiterhin die Ideen verteidigen, für die unser Volk die größten Opfer und Gefahren auf sich genommen hat.
    Von Raúl Castro Ruz
  • Erfolg für Kuba

    US-Präsident Obama kündigt Streichung der Insel von Terrorliste an
    Von Volker Hermsdorf, Havanna
  • Der Bumerang-Zeuge

    Vertrauter des getöteten Expremiers Hariri führt Anklage bei Libanon-Tribunal vor
    Von Jürgen Cain Külbel
  • Dezentral und unbürokratisch

    Griechische Regierung berät über Umgang mit steigenden Flüchtlingszahlen. Kommunistische Partei fordert Bruch mit EU-Politik
    Von Heike Schrader, Athen
  • Ausnahmsweise verurteilt

    USA: Einmal lebenslänglich und dreimal 30 Jahre gegen vier ehemalige Blackwater-Leute. Sie töteten 2007 in Bagdad mindestens 14 Menschen
    Von Knut Mellenthin

Welche Entscheidung es auch trifft, sie wird zum einem Ohr rein- und zum anderen rausgehen.

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hält laut dpa eine bevorstehende Resolution des EU-Parlaments zum Genozid an den Armeniern für irrelevant
  • Mehr Lohn am Kai

    Der deutsche Seegüterumschlag boomt. Dienstleistungsgewerkschaft ver.di fordert 6,8 Prozent mehr Geld für Hafenarbeiter
    Von Jörn Boewe
  • Zurück im Geschäft am Nil

    Die Deutsche Welle nimmt die Zusammenarbeit mit dem ägyptischen Fernsehen wieder auf.
    Von Sofian Philip Naceur, Kairo
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Selbst wenn die Europäische Linkspartei die Europawahlen gewinnen würde, änderte das an den Machtverhältnissen in den Schaltstellen der EU sowie in den Mitgliedsstaaten nichts.«