Gegründet 1947 Dienstag, 24. November 2020, Nr. 275
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
  • Hilfe für Halsabschneider

    US-Präsident Obama vereinbart mit Saudi-Arabien weitere Aufrüstung der Aufständischen in Syrien. Deutscher Geheimdienst warnt vor »Gotteskriegern«.
    Von Karin Leukefeld
  • Rechte Pilgerstätte

    Faschisten marschieren durch die ukrainische Hauptstadt und »bewachen« das Parlament.
    Von Peter Wolter, Kiew
  • Hitlers mildes Gericht

    Am 1. April 1924 wurde Adolf Hitler zu einem fünfjährigen Aufenthalt auf der Festung Landsberg verurteilt.
    Von Otto Köhler
  • NATO setzt auf Waffenschau

    Ukraine-Konflikt: BRD erwägt »Militärhilfe« im Osten. Rußland drängt auf Verfassungsreform in Kiew.
  • Chancen verbessern

    Neues Gesetz über Auslandsinvestitionen in Kuba verabschiedet.
    Von Volker Hermsdorf
  • Die Liste steht

    Bewerberfeld für ukrainische Präsidentschaftswahl hat sich formiert. Deutscher Boulevard muß auf Lieblingskandidaten verzichten.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Obama weicht aus

    US-Präsident: »Keine unmittelbaren Pläne« für Aufnahme neuer Mitglieder in die NATO.
    Von Knut Mellenthin
  • »Themen bringen, die nicht genehm sind«

    Gewerkschaftsorganisation KOMintern tritt gegen Sozialpartnerschaft in Österreichs gesetzlicher Arbeitervertretung an. Gespräch mit Selma Schacht
    Interview: Johannes Supe

In Putins blankem Oberkörper erschöpft sich die gestalterische Ambition dieses Präsidenten – sich bei Gelegenheit auf die Brust trommeln zu können.

Der Berliner Tagesspiegel zur Politik des russischen Staatschefs in der Ukraine- und Krim-Krise
  • Im Tempel-Ufo

    Ein Ausflug auf die japanische Insel Shikoku: Poeten, Pilger, Penisse.
    Von Jürgen Schneider
  • Fisches Nachtgesang

    Sprachkritisch, phantastisch und verspielt: Vor 100 Jahren starb Christian Morgenstern.
    Von Thomas Behlert
  • Er & Leben

    »Ich will etwas mit dir erleben!«, sagt, nein ningelt die Frau, und er, der Mann, denkt: Wieso denn? Und was?
    Von Wiglaf Droste
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps.
  • Analyse und Polemik

    Überraschungen aus dem Archiv: Band 6 der Gesammelten Werke von Rosa Luxemburg ­erschienen.
    Von Jörg Wollenberg

Kurz notiert

  • »Sanktionen halte ich für falsch«

    Der Ingolstädter Donaukurier veröffentlichte ein Interview mit Willy Wimmer, 1988 bis 1992 parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verteidigung.
  • Haltet die Mannschaft!

    Handball-Traditionsverein Eisenach bereitet sich auf den Abstieg aus erster Liga vor.
    Von Ben Mendelson