Gegründet 1947 Donnerstag, 19. September 2019, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Mit Gott und dem BND

    Ohne Mandat des Bundestags im Kriegseinsatz: Deutsches Spionageschiff spitzelt für die bewaffneten Assad-Gegner
    Von Rüdiger Göbel
  • Unsere Waffen

    Kommentar in eigener Sache: Kriegsgegner und Kriegsführer
    Von Inge Viett
  • Eid-Fest im Krieg

    Keine Feuerpause zum Ramadan-Ende trotz Aufruf gemäßigter syrischer Oppositionsgruppen
    Von Karin Leukefeld, Damaskus/Beirut
  • Effektive Einbindung

    Hintergrund: FDP-Strategen knüpfen große Hoffnungen an Konzepte der Bürgerbeteiligung
    Von Thomas Wagner

Die Frage ist nicht, ob die Blase platzt, sondern nur, auf wessen Kosten sie platzt.

Sahra Wagenknecht, Finanzexpertin und Bundestagsabgeordnete der Linken, am Wochenende in der taz
  • Bewaffneter Raub

    Erinnerungen an die »Nakba« und die Folgen: Neuer Band über die Entrechtung und Vertreibung der Palästinenser
    Von Gerd Bedszent
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Zweifel dürften berechtigt sein, ob es denn tatsächlich gewollt ist, die Wissenslücken der jungen Generation zu schließen.«