Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2024, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Immer mehr miese Jobs

    Anteil der Leiharbeit an offenen Stellen steigt auf 36 Prozent. Tarifstandards werden mit Werkverträgen ausgehebelt.
    Von Jörn Boewe

Kurz notiert

  • Geheuchelte Unschuld

    Nazistische Terrorbande: »Sicherheitspolitiker« wollen von nichts gewußt haben.
    Von Ulla Jelpke
  • CIA-Fiasko im Libanon

    Hisbollah konnte US-Geheimdienst infiltrieren und seine Niederlassung im Zedernstaat neutralisieren.
    Von Rainer Rupp
  • »Märkte« erfreut

    Polens neue alte Regierung kündigt »schmerzhafte Reformen« an.
    Von Tomasz Konicz
  • Verjüngt gegen die EU

    Dänemark: In Kopenhagen tagte der dritte Kongreß der Kommunistischen Partei.
    Von Freja Wedenborg, Kopenhagen

Wir haben kein Öl, wir sind ein sehr kleines Land. Sie mögen uns vielleicht nicht, aber es gibt keinen wirklichen Interessenskonflikt.

Der scheidende israelische Botschafter in Deutschland, Yoram Ben-Zeev, in Bild zum Interesse Israels an einem Krieg gegen den Iran
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Wir müssen endlich (...) erkennen, daß wir als Gesellschaft ein rechtsextremes und rassistisches Problem haben, das immer größer wird.«