Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Freitag, 23. Februar 2024, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Barbarei geht weiter

    Libyen: In Sirte und Bani Walid drohen weitere Blutbäder. Venezuela, Kuba und Nicaragua verweigern Übergangsrat die Anerkennung.
    Von André Scheer / Modaira Rubio, Caracas
  • Die Mosaik-Linke

    Eine Partei neuen Typus? Skurriles aus der Arbeit der Bundestagsfraktion
    Von Klaus Blessing
  • Die Luxemburg-Legende

    Theorie Die »Big Five« eines »neuen« Marxismus? Teil I: Rosa Luxemburg als neue »Klassikerin«
    Von Hans-Peter Brenner
  • Appell zum Widerstand

    Fest der Kommunisten Portugals im Zeichen des Protests gegen das Troika-Diktat
    Von Peter Steiniger, Lissabon
  • Angst vor Giftgas

    Iran und Türkei setzen Offensive gegen kurdische PKK-Guerilla fort.
    Von Nick Brauns
  • Buschehr am Netz

    Iran nimmt mit russischer Hilfe gebautes Atomkraftwerk in Betrieb.
    Von Knut Mellenthin
  • Gegen Berlusconi

    Italien: Gewerkschaften und Linke rufen zum Generalstreik auf. Regierungschef vor dem Sturz.
    Von Gerhard Feldbauer

Steh auf, wenn du ein Liberaler bist.

FDP-Generalsekretär Christian Lindner im niederbayerischen Abensberg zu den Stimmverlusten seiner Partei in Mecklenburg-Vorpommern
  • Paradigmenwechsel

    »Die Krise konsumierend besiegen«: Brasiliens Regierung verbreitet nach Senkung des Leitzinses Optimismus.
    Von Andreas Knobloch
  • Showdown in Plymouth

    Stadtverwaltung in südenglischer Hafenstadt will Tarifdiktat durchsetzen. Hintergrund: Sparpaket der Regierung in London
    Von Christian Bunke, Manchester
  • IG Metall fordert Solarpolitik

    Gewerkschaft will Sonderförderung für europäische Photovoltaik-Module. Tarifoffensive angekündigt
    Von Jörn Boewe

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!