1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
  • Israel auf der Straße

    In mehreren Städten kam es am Wochenende zu Massenprotesten. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu kündigt Reformen an.
    Von Karin Leukefeld
  • Kombinierter Unsinn

    Die Gegner von »Stuttgart 21« müssen die Kritik am Vorschlag für Kombibahnhof rasch artikulieren.
    Von Winfried Wolf
  • Kompromißneigung

    69 Prozent für eine Verhandlung über Kombivorschlag
    Von Peter Grottian
  • »Ohne mich«

    Bundeswehr: Jahresbericht der Jugendoffiziere feiert erfolgreiche Schülerindoktrination.
    Von Frank Brendle
  • Bad Nenndorf war bunt

    Partys und Demonstrationen: Bürger setzten ein Gegengewicht zum »Trauermarsch« von Neonazis.
    Von Max Eckart
  • Lernen von der GDL

    Baden-Württemberg: Bus- und Tramfahrer fordern Spartentarifvertrag.
    Von Mirko Knoche, Karlsruhe

Die Märkte werden nichts Geringeres mehr akzeptieren als etwas, was ich die »Panzerfaustlösung« nenne.

Adam Fisher, Investmentchef des Hedge-Fonds Commonwealth Opportunity Capital (CWOC), auf Handelsblatt online über die Forderung nach Einführung von Euro-Bonds mit einheitlichen Zinssätzen

Kurz notiert

  • Lose Hemden

    Von der Unsitte Auswärtstrikot und der Auslosung der nächsten Pokalrunde.
    Von René Hamann