1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
  • Tödliche Hilfe des Westens

    Bis zu 1000 Tote bei Massaker in Cote d’Ivoire: UNO und Caritas werfen von Paris und Washington unterstützten Ouattara-Milizen Massenhinrichtungen vor.
    Von Rüdiger Göbel
  • Ja zum Sonderweg

    Für einen Waffenstillstand, Verhandlungen und faire Berichterstattung: Ein pazifistischer Blick auf Libyen.
    Von Andreas Buro
  • Spaltung der EU

    Neue Maßnahmen im Interesse des Finanzkapitals der EU-Kernländer
    Von Andreas Wehr

In der Partei spürt man, daß man für den eigenen Vorsitzenden sozusagen in Mithaftung genommen wird, daß man einen (…) »Igitt-Faktor« hat.

Jorgo Chatzimarkakis, Mitglied im Bundesvorstand der FDP, in Deutschlandradio Kultur
  • Ein Handbuch

    Biographien von Sammlern und Archivaren zur Geschichte der Arbeiterbewegung in einem Sammelband.
    Von Theodor Bergmann
  • Für die Praxis

    Linksparteijugend legt Broschüre zur antifaschistischen Strategiedebatte vor.
    Von Markus Bernhardt

Kurz notiert

  • Höfliche Lüge

    Uri Avnery bekräftigt Unterstützung für den NATO-Krieg gegen Libyen