Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. Februar 2024, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Westen stützt Diktator

    Politiker der USA, der EU und Israels fürchten freie Wahlen in Ägypten. Linkspartei: Industrieländer für Mubarak-Regime mitverantwortlich.
    Von Arnold Schölzel
  • Über Leichen

    Zugunglück in Sachsen Anhalt
    Von Rainer Balcerowiak
  • Notwehr oder Doppelmord?

    Der Fall Davis wirft ein Licht auf das angespannte Verhältnis zwischen den USA und Pakistan.
    Von Knut Mellenthin
  • Wieder wählen

    Ecuadors Präsident Rafael Correa will über mehrere Verfassungsänderungen abstimmen lassen.
    Von Santiago Baez
  • Kuba einfach ignoriert

    Karibikstaat von UN-Index für menschliche Entwicklung gestrichen.
    Von Thalif Deen, IPS

Solche Tiere auf der Weide, das ist wie ein Schnellimbiß für einen Wolf.

Achim Froitzheim, Sprecher des Landesjagdverbandes Mecklenburg-Vorpommern, in der Berliner Morgenpost zum Eindringen eines Wolfs in ein Rentiergehege in Schwarz (Müritzkreis)
  • Zeitarbeit bleibt prekär

    Gesamtmetall weist Gewerkschaftsforderung nach Gleichstellung aller Beschäftigten zurück.
    Von Daniel Behruzi

Kurz notiert

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!