Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Sparschweine ausgebuht

    Kürzungspaket im Bundestag beschlossen, Sozialprotest in den Tiergarten verbannt: 1000 Demonstranten schafften es trotz Polizeiaufgebot vor die CDU-Zentrale.
    Von Claudia Wangerin
  • Soldaten sind Psychopathen

    Jeder hat das Recht, seine Meinung frei zu äußern. Wenn er viel Geld und einen guten Anwalt hat.
    Von Dietmar Koschmieder
  • Neuer Anlauf

    Vor dem UN-Klimagipfel in Cancùn. Ob diesmal befriedigende Lösungen gefunden werden, ist fraglich.
    Von Peter Clausing
  • Die Strenge des Begriffs

    Friedrich Engels: Von der politischen Ökonomie zur wissenschaftlichen Weltanschauung.
    Von Hans Heinz Holz

Im großen EU-Casino gehen bald die Lichter aus, wenn das perverse Spiel der Banken nicht gestoppt wird.

Die wirtschaftspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Sahra Wagenknecht, in einer Pressemitteilung

Kurz notiert

  • Woher stammen die Waren?

    Im Internetportal »abgeordnetenwatch.de« wurde die Linkspartei-Abgeordnete Inge Höger gefragt.
  • Rationelle Dialektik

    1878 beschrieb Friedrich Engels die Entwicklung der Naturwissenschaften und deren Parallele in der Philosophie.
  • Mahlers fünfte

    »Der Mann, der das Gedächtnis verlor«: Über Jonathan Overfeld und Kuno Kruse, der dessen Lebensgeschichte schrieb.
    Von Ludwig Lugmeier
  • Über Hans Kilian

    Sämtliche Lebensäußerungen sind immer mehr vom Unbewußten als vom Bewußtsein geprägt
    Von Reinhard Jellen
  • Vitalitätsprogramm

    Die Garbo trieb viel Sport, heißt es. Ab und an ein paar Stunden Tennis, jeden Morgen 45 Minuten Gymnastik.
    Von Ina Bösecke
  • Im Schatten der Cholera

    Trotz Protesten und Toten wird am Sonntag in Haiti ein neuer Präsident gewählt. Fotoreportage von AP
    Von Johannes Schulten

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!