75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Bier und Bomben

    Elitesoldat der Bundeswehr packt aus über illegale Spezialoperationen in Afghanistan – und den täglichen Stumpfsinn. Kinder als Minenspürhunde mißbraucht.
    Von Jürgen Elsässer
  • Die KKE geht voran

    Die Stärke der Kommunistischen Partei Griechenlands hat nicht nur historische Gründe.
    Von Heike Schrader
  • Partei des Widerstands

    Die KKE ist die mit Abstand stärkste Kraft der griechischen Linken.
    Von Heike Schrader

Die Jugendgewaltdebatte ist eine Kampagne der Anti-Aufklärung geworden, an deren Ende die Prügelstrafe wartet.

Aus einem Kommentar von Heribert Prantl in der Süddeutschen Zeitung
  • Bescheiden war gestern

    Auftakt zur Tarifrunde im öffentlichen Dienst: Wissenschaftler und Linksfraktion für deutliche Lohnerhöhungen.
    Von Daniel Behruzi
  • Von wegen Aufschwung

    Deutscher Einzelhandel unerwartet tief im Minus. Umsatz real um mindestens 1,5 Prozent gesunken.

  • Vogelgrippe mal anders

    Das leidige H5N1-Virus ist zurück in Deutschland. Ursächlich ist die Verfütterung der Innereien von Tiefkühlgeflügel.
    Von Rainer Balcerowiak