Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.01.2008, Seite 16 / Sport

Doping: Wiener Blut

Wien. Das österreichische Gesundheits-Ministerium hat Ermittlungen gegen ein in Wien ansässiges Blutbank-Unternehmen eingeleitet. Nach Erkenntnissen der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA steht »Human Plasma« im Verdacht, Beihilfe zum Blutdoping für zahlreiche Ski- und Radsportler geleistet zu haben. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!