Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2024, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Lückenlose Kontrolle

    In einem Wohnviertel der niedersächsischen Stadt Stade kommt auf je vier Bewohner eine Überwachungskamera.
    Von Andreas Grünwald
  • Unsere Kultur

    Die Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz 2008 will mithelfen, Klassenbewußtsein zu entwickeln.
  • Glückspilze

    Bundestag will Einheitsdenkmal.
    Von Arnold Schölzel
  • »Colombo ist auf dem Kriegspfad«

    Gibt es nach Thamilchelvans Tod noch Hoffnung für Frieden in Sri Lanka? Ein Gespräch mit Selvarajah Kajendren
    Interview: Gerd Schumann
  • Kommt die Wende?

    Lohnpolitik in Deutschland und Europa – Bilanz der Tarifrunde 2007
    Von Thorsten Schulten

Wir sind auf sehr gutem Weg.

Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) zur Frage der Bahnprivatisierung, zitiert im Handelsblatt
  • Transnet auf Abstellgleis

    Bahn-Vorstand gibt Börsengang mit Schienennetz auf. Suche nach Wegen zur Gesichtswahrung im Tarifstreit mit der GDL.
    Von Rainer Balcerowiak
  • Die Sonne fürchten

    Es steht ein Revival vor der Tür: Zwei Spätwestern aus den USA kommen in die Kinos.
    Von Tina Heldt
  • Parlament und Barrikade

    Zum 200. Geburtstag von Robert Blum, führender Demokrat und Republikaner der Revolution 1848/49
    Von Andreas Zolper
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Wie bei den Reformen in allen Bereichen der öffentlichen Daseinsvorsorge wird die neoliberale Vermarktung der Gesundheit die Lebensgrundlagen der Menschen existentiell bedrohen.«

Kurz notiert

  • Im Wartesaal

    Spiele-Abende als einzige Abwechslung. Zu Besuch in einem Altenheim. Fotoreportage
    Von Martin Rohrmann