Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Hellas unterm Hammer

    Vorbedingungen und Aufgabe der Souveränität: In Brüssel einigen sich EU-Regierungschefs auf Verhandlungen über neues »Hilfsprogramm« für Griechenland
    Von Klaus Fischer
  • »Oxi« für Tsipras

    Griechenlands Regierungschef bekommt Gegenwind aus den eigenen Reihen: Linke in Syriza will Brüsseler Vereinbarung nicht mittragen. Proteste angekündigt
    Von Heike Schrader, Athen
  • »Tödlicher Schlag«

    Der US-amerikanische Wirtschaftsnobelpreisträger Paul Krugman schrieb am Montag in einem Kommentar für die New York Times zur harten Haltung der EU gegenüber Griechenland: »Da...
  • Beleidigte Nationalisten

    Der Front National fordert einen Austritt aus dem Euro mit dem Ziel, die französische Ökonomie wieder konkurrenzfähig zu machen. Das ginge nur auf Kosten der Löhne. Diese Einbußen sollen mit viel Patriotismus wettgemacht werden
    Von Theo Wentzke
  • Versöhnung? Niemals!

    Deutschland feiert sich am liebsten für die Normalisierung der Nachkriegsverhältnisse. Mit der DDR hingegen mag sich die BRD nicht abfinden. Das hat Gründe
    Von Matthias Krauß
  • Geburtstagsgrüße vom SEK

    Polizisten prügelten in Düsseldorf auf friedliche Partygäste ein. Linke will Vorfall im Polizeibeirat thematisieren
    Von Markus Bernhardt
  • IG Metall hält sich raus

    Bremer Daimler-Arbeiter klagen gegen Abmahnungen und wollen das Streikrecht erweitern. Doch die Gewerkschaft versagt ihren Mitgliedern die Unterstützung
    Von Daniel Behruzi
  • Keine Fusion in Augsburg

    Bürgerentscheid richtet sich gegen Ausverkauf der Energiesparte der örtlichen Stadtwerke
    Von Claudia Wrobel
  • Grenzzaun

    Ungarn hat am Montag mit dem Bau eines Zaunes an der Grenze zum Nachbarland Serbien begonnen. Die Sperranlage soll laut offizieller Sichtweise die »illegale« Einreise von Flüc...
  • Bruder Papst

    Umjubelter Franziskus entschuldigt sich in Lateinamerika für Verbrechen bei der kolonialen Eroberung
    Von Gerhard Feldbauer
  • Staudämme im Fadenkreuz

    Kurdische Guerilla beklagt Verletzung des Waffenstillstandes und kündigt neue Aktionen an
    Von Nick Brauns
  • Kämpfe um Weltkulturerbe

    Historische Zitadelle in Aleppo beschädigt. Britische Regierung will Luftangriffe auf Syrien fliegen. Türkei verhaftet vermeintliche IS-Helfer
    Von Karin Leukefeld

Er schafft es immer wieder, in Zeiten dunkler Wolken Sonne in unsere Herzen zu zaubern

Claudia Roth (Grüne) laut FAZ vom Montag während einer Geburtstagsveranstaltung für den Dalai Lama, Anführer der tibetischen Gelbmützensekte, in Wiesbaden
  • Gewünschte Deregulierung

    BDA fordert entgrenzte Arbeit der Zukunft. Gewerkschaftsvertreter kritisieren Ansatz zwar scharf, sehen aber durch Digitalisierung auch Chancen auf Komanagement
    Von Marcus Schwarzbach
  • Aus den Unterklassen. Ausweitung der Kampfzone

    Ziemlich genau einen Monat ist es noch hin, bis die nächste Etappe des wohl größten Märchens der jüngeren Fußballhistorie beginnt. Mit einem Heimspiel gegen Hannover 96 starte...
    Von Marek Lantz

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!