Gegründet 1947 Dienstag, 22. September 2020, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
  • IS-Terror made in USA

    Geheimes Pentagon-Dokument aus dem Jahr 2012: Ein »Islamischer Staat« ist »strategische Chance« für den Sturz der Regierung Syriens
    Von Rainer Rupp
  • Zivilcourage des Tages: G-7-Protestcamp

    Ein Hüttenwirt habe 7.000 Quadratmeter einer Grünfläche an der Loisach in Garmisch-Partenkirchen an G-7-Gegner verpachtet, etwa 1.000 hätten dort Platz, berichtete Anfang Mai ...
  • »Das Thema wird umgangen«

    Am 2. Mai fanden in vielen europäischen Städten Veranstaltungen zum Gedenken an das Massaker von Odessa ein Jahr zuvor statt. Die meisten Medien schwiegen. Ein Gespräch mit Oleg Musyka
    Von Arnold Schölzel
  • Pyrrhussieg in Flandern

    Vor 75 Jahren erlitten Briten und Franzosen in Dünkirchen eine schwere Niederlage. Doch Hunderttausende Soldaten konnten gerettet werden. Sie bereiteten in der Folgezeit der Wehrmacht große Probleme.
    Von Martin Seckendorf
  • Online-SpezialNicht länger Hungerlohn

    Katalonien: Streikende Beschäftigte des spanischen Kommunikationsmultis Telefónica halten die Konzernzentrale in Barcelona besetzt
    Von Mela Theurer, Barcelona
  • Linksruck in Spanien

    Schlappe für rechte Volkspartei und Sozialdemokraten bei Regional- und Kommunalwahlen
    Von Mela Theurer, Barcelona
  • Polen blinkt rechts

    Oppositionskandidat Andrzej Duda gewinnt Präsidentenstichwahl. Wahlbeteiligung bei 52, in den PiS-Hochburgen bei 70 Prozent
    Von Reinhard Lauterbach, Nekielka
  • Zurück in den Irak

    Republikanische US-Politiker wollen bis zu 20.000 amerikanische Soldaten zu Kampfeinsätzen gegen den IS schicken
    Von Knut Mellenthin

Sie hat in der Summe mehrfach den 11., 12. oder 13. Platz belegt. Punkte gibt es nur für die ersten zehn Plätze. Das ist wie ein vierter Platz im Sport. Man geht knapp leer aus.

Der Kulturwissenschaftler Irving Wolther laut Nachrichtenagentur dpa zum Abschneiden der deutschen Sängerin Ann Sophie beim Eurovision Song Contest.
  • Rohstoffe für China

    Ungleichgewichtige Handelsbeziehungen zwischen Lateinamerika und dem Land der Mitte bergen Gefahr der Abhängigkeit, da heimische Industrie brachliegt
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Die Luft zum atmen

    Peru: Beschäftigte aus Silberminen protestieren für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Sicherheit unter Tage.
    Von Clemens Wagner
  • Was andere mitteilten

    Die Kommunistische Plattform der Partei Die Linke (KPF) veröffentlichte am Montag folgenden »Einspruch«:
    Die online und in jW vom 23. Mai 2015 veröffentlichte und von 35...
  • Aus den Unterklassen. Fünf bange Minuten

    Am letzten Spieltag der Saison gab es einige Gemeinsamkeiten zwischen der Bundesliga und der 3. Liga, die bei so manchem Fußballfan die Tränenschleusen öffneten, und das hatte...
    Von Gabriele Damtew
  • Ein Vorschlag zur Güte

    Blutgrätsche extra: Rückblick auf eine wenig attraktive Spielsaison
    Von Klaus Bittermann