Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
  • Offenes Ende

    GDL kündigt erneut Streiks bei der Bahn an – ohne Dauer zu nennen. Gewerkschaft: Konzern unbeeindruckt von Arbeitskampf, da Bund Kosten trägt
    Von Claudia Wrobel
  • Geopolitischer Faktor

    Warum Griechenland in der Euro-Zone gehalten und vor der Pleite gerettet wird: Überlegungen des Finanzgurus Marc Faber
    Von Rainer Rupp
  • Vater der Revolution

    Ein abenteuerlicher Lebensweg vom Schiffsjungen zum vietnamesischen Staatspräsidenten. Zum 125. Geburtstag Ho Chi Minhs
    Von Hellmut Kapfenberger
  • Festnahmen

    In der baskischen Stadt Vitoria-Gasteiz sind am Montag drei Jugendliche festgenommen worden. Sie waren wegen angeblicher Verbindungen zur Untergrundorganisation ETA über den l...
  • Ultras verboten

    Ägypten: Gericht verfügt Auflösung der Fußballfanorganisationen
    Von Sofian Philip Naceur, Kairo
  • Machtkampf in Skopje

    Zehntausende gehen in Mazedonien gegen die Regierung auf die Straße. Furcht vor Spannungen im Land
    Von Roland Zschächner
  • Polens Liberale in Panik

    Vor Präsidentschaftsstichwahl gibt sich Amtsinhaber Komorowski konservativ
    Von Reinhard Lauterbach, Nekielka
  • »Ping-Pong mit Menschenleben«

    Malaysia, Indonesien und Thailand zwingen Flüchtlingsboote zurück aufs Meer. Kritik von Internationalen Organisationen
    Von Thomas Berger

Das entspricht nicht der Staatsverantwortung, die eine Regierungspartei hat.

CSU-Chef Horst Seehofer kommentierte am Montag laut dpa die Aufforderung des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel an die Bundesregierung, die Spitzelaktivitäten des US-amerikanischen Geheimdienstes auch ohne Zustimmung aus Washington im Bundestag transparent zu machen
  • Stillstand in Euro-Zirkus

    Bundesbank betrachtet Lage in Griechenland als besorgniserregend. Notkredite lösen Problem nicht. Athen gegen drittes »Hilfspaket«
    Von Klaus Fischer
  • Was ist eure Hoffnung?

    Von der Szene für die Szene: Das Theaterstück »Gipfelstürmer« reist durch die Lande, um gegen den G-7-Gipfel zu mobilisieren
    Von Lena Kreymann
  • Ein hymnisches Flüstern

    Seiner Mutter liebend verzeihen: Sufjan Stevens’ neues Album »Carrie & Lowell« wahrt die Würde einer stillen Verbindung
    Von Michael Saager
  • Vom Älterwerden. Teilungsnähte

    Mit streckenden Teilungsnähten kann man sich nirgendwo mehr sehen lassen. Sie sagen ja jetzt, dass man sowieso in dem Sinne nicht mehr alt ist, wenn man alt wird, sondern als ...
    Von Ulla Lessmann
  • Die Kanzlerinkandidatur

    Der populäre und über die Landesgrenzen hinaus bekannte Politiker Robert Habeck hat frühzeitig seine Bewerbung um eine Spitzenkandidatur der Grünen bei der Bundestagswahl 2017...
    Von Dusan Deak
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • Klassenkampf ist konkret

    Deutsche Medien tun gern so, als sei die BRD ein streikfreudiges Land. Ensemble, die Zeitschrift der CGT zeigt: Der Nachbar kann es besser
    Von Georges Hallermayer, Dieter Schubert
  • Was andere mitteilten

    Die innenpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Die Linke, Ulla Jelpke, und Alexander Neu, für die Fraktion Obmann im Verteidigungsausschuss, erklärten am Montag in eine...
  • Aus den Unterklassen. Die Drama-DNA

    Ingolstadt, Bielefeld, Duisburg. Klingt wie ein Streifzug durch die westdeutsche Provinz, doch dies sind die Orte, an denen es am vorletzten Spieltag des hiesigen Profifußball...
    Von Marek Lantz
  • Unschönes vom Voetbal

    Am Sonntag endete die niederländische Eredivisie. Ein Rückblick
    Von Christoph Horst und Chaleen Goehrke