• Für Kiew sind es »Terroristen«: Beisetzung get&...

    »Faschismus pur«

    Rußland wirft EU Verharmlosung rechter Gruppen in der Ukraine vor. Internationale Untersuchung des Massenmords in Odessa gefordert.

    Von Rüdiger Göbel
  • Die Kanzlerin und ihr Paladin (Angela Merkel und Jean-Claude &sh...

    Meister der Hintertreppe

    Jean-Claude Juncker ist der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei für die Europawahlen. Er vertritt wie kein anderer die Macht der Banken.

    Von Werner Rügemer
  • Vorsprung bleibt

    Baden-Württembergs Unikliniken müssen weiter höhere Gehälter zahlen als andere Krankenhäuser. Verbesserungen für Physio- und Psychotherapeuten in Ausbildung erreicht.

    Von Daniel Behruzi
  • Was weiß Edward Snowden? Linke und Grüne wollen den W...

    Streit um Snowden

    Heute tritt NSA-Ausschuß zusammen. Vernehmung des Ex-Geheimdienstmitarbeiters gefordert.

    Von Roland Zschächner
  • Ein Wähler am Mittwoch vor einem Abstimmungslokal in Bekker...

    Für einen Ruck nach links

    Zwischen Wohnungsmangel, Arbeitslosigkeit und Hoffnung: Südafrika stimmt über ein neues Parlament ab. Ein Ortsbesuch in Mitchells Plain.

    Von Christian Selz, Kapstadt
  • Ein Pärchen nimmt den Kiewer Maidan als Hintergrund fü...

    Makabres Straßenfest

    Ukraine: Maidan in Kiew arbeitet an Selbstmusealisierung. Besetzer wollen bis zu den Wahlen bleiben.

    Von Reinhard Lauterbach
  • Anklagen gegen Angegriffene

    Österreich: Nach Neonaziattacke werden Schläger und Gewerkschaftsaktivisten belangt.

    Von Simon Loidl, Wien
Zitat des Tages
Ich meine, wenn alle in der NATO und in der Europäischen Union sind, sind sie aus meiner Sicht sicher.
Der frühere Vorsitzende der »Münchner Sicherheitskonferenz«, Horst Teltschik, am Mittwoch im Deutschlandfunk zu der Frage, welche Staaten wegen der Ukraine-Krise besorgt sein müssen.
  • Aktionärsprotest gegen HRE-Verstaatlichung 2010 in Mün...

    Paradies für Investoren

    Rechtsstaat oder Farce? Frühere Aktionäre der Pleitebank Hypo Real Estate wollen vor Gericht Entschädigung durchsetzen.

    Von Dieter Schubert
  • Ein Konferenzteilnehmer mahnt per Mütze: Auch mal abschalte...

    Netzkultur und Medien

    6000 Netzaktivisten nehmen in Berlin an der Internet-Konferenz »Republica« teil. Forderung nach politischem Asyl für Edward Snowden in Deutschland. jW-Bericht.

  • Mental schlecht getestet: BRD versagte gegen USA 1:3

    Irgendwas mit Arbeit

    Bei der Eishockey-WM in Belarus werden die Deutschen nichts zu melden haben.

  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Der frühere Präsident war tatsächlich korrupt, was die Maidan-Proteste veranlaßte. Jetzt aber sind in Kiew Banditen an der Macht, die nicht nur stehlen, sondern töten.«.