Gegründet 1947 Montag, 21. September 2020, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
  • Prügel, Tritte, Tränengas

    Begleitmusik zur Sparpolitik: Die Polizei in Europa wird immer brutaler, warnt Amnesty International.
    Von Peter Wolter
  • Ein politischer Coup

    Vor fünfzig Jahren: Polizei und Bundeskriminalamt stürmen die Redaktion des Nachrichtenmagazins Spiegel – wegen »Landesverrats«.
    Von Mark Altten

Manche Länder des Südens sind gerade deshalb Entwicklungsländer, weil ihre Regierungen die Pressefreiheit nicht achten. Ich dachte bislang aber, das Phänomen trete eher außerhalb Mitteleuropas auf.

Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) im Interview mit Zeit online über den Versuch des CSU-Sprechers Michael Strepp, das ZDF zu beeinflussen

Kurz notiert

  • Im Schweinsgalopp

    Erklärung der Gruppe »Berliner Wassertisch« zur Zustimmung zum Senat-RWE-Deal
  • Gegen Magath

    Uli Hoeneß, das Orakel der bundesdeutschen Fußball-Show, hat es mal wieder eingetaktet.
    Von Jackson Müller