Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
  • Obama zieht ab

    US-Präsident kündigt Reduzierung der Besatzungstruppen in Afghanistan an. Doch Zehntausende Soldaten sollen am Hindukusch bleiben.
    Von Knut Mellenthin
  • Kurs auf Gaza

    An der Seite des palästinensischen Volkes stehen: Warum ich mich an der Freedom-Flottilla II beteilige.
    Von Marina Albiol

Die Verhältnisse, die wir haben, (…) schreien danach, daß sich griechische Politiker um griechische Politik und deutsche Politiker um deutsche Politik kümmern und nicht weiter an dieser Kopfgeburt Euro arbeiten.

Der Finanzexperte Markus C. Kerber im Gespräch mit Deutschlandradio Kultur
  • Ermutigendes Zeichen

    Erklärung von Christine Buchholz, Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der Partei Die Linke
  • Pelé war einmal

    Der beste Klub der Amerikas heißt FC Neymar.
    Von André Dahlmeyer, São Paulo
  • Eckenbrüller

    Die Weltmeisterschaft der Frauen steht vor der Tür.
    Von Edgar Külow

Kurz notiert