Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
  • Berlins Sumpf lebt

    Skandal bei Treberhilfe soll unter den Teppich gekehrt werden. Diakonie-Vorstand Dane und Exsenatorin Knake-Werner fordern umfassende Konsequenzen.
    Von Rainer Balcerowiak
  • Ziel Zivilbevölkerung

    Schlachtfeld Gaza. Vorwort zur deutschen Übersetzung des Goldstone-Berichts
    Von Ilan Pappe

Zitat des Tages

Seine Begründung ist wahrlich glaubhaft.

Kommentar in Neues Deutschland zur Begründung des Mitglieds des Berliner Abgeordnetenhauses, Rainer-Michael Lehmann, er habe die FDP aufgrund der dort vorherrschenden »sozialen Kälte« verlassen. Lehmann ist zur SPD übergetreten.
  • Zulieferer bauen ab

    Getriebehersteller Getrag will 700 Jobs vernichten und Löhne senken.
    Von Herbert Wulff
  • Deutsche Exporte stocken

    Angeschlagener »Exweltmeister«: Nur geringer Anstieg der Ausfuhren im Januar. China boomt weiter.

Kurz notiert

  • Sibiriens Klimagase

    Aus Meeresboden vor Ostsibirien tritt deutlich mehr Methan aus, als bisher angenommen.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Janus und Jesus

    Champions League: Alles tutti beim FC Bayern.
    Von André Dahlmeyer, Napoli