75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Wer nutzt hier wen aus?

    Eine halbe Million vollzeitbeschäftigter Niedriglöhner verzichtet auf ergänzende Hartz-IV-Leistungen. Nicht mal jeder zweite Anspruchsberechtigte »stockt auf«.
  • Bankrott im Nordatlantik

    Das Desaster des Inselstaates: Die Bankenkrise hat Island besonders hart getroffen.
    Von Andreas Wehr

Kopfdichtung defekt, Schraube locker, nicht zu bremsen – Toyota ruft Westerwelle zurück.

Titelschlagzeile der aktuellen Ausgabe des Satiremagazins Titanic

  • Luft über Kuhköpfen

    Die Edlen, die Unedlen und die Trolle: Zum Kinostart eines Dokfilms über Anthroposophen.
    Von Christoph Horst
  • Alles satt haben

    Anorexie und Bulimie haben das Zeug zu Volkskrankheiten.
    Von Frank Ufen
  • Freiheit für Joe Glenton

    Erklärung von Connection e.V., Deutsche Friedensgesellschaft Hessen und Iraq Veterans Against the War Europe

Kurz notiert

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk